• QueerFilmNacht: Jonathan Agassi Saved My Life

  • Mo, 27.01.2020 ab 20:30 Uhr
  • Kino in der Pumpe
    Haßstr. 22
    24103 Kiel
QueerFilmNacht: Jonathan Agassi Saved My Life - Kino in der Pumpe - Kiel

Torner Heymann. Israel 2019. 106 Min. OmU. DokuMuskulöser Körper, gepflegter Bart, sich kringelnde Haare auf der Brust, verschmitzter Blick und dann auch noch ein XL-Ungetüm in der Hose: das ist Yonatans Kapital im schwulen Porno-Business. Seinen Alltag verlebt er in Underground-Discos oder auf Bühnen, vor der Kamera oder im Fotostudio. Zwischenzeitlich skypt er mit seiner Mutter, die sich daheim in Tel Aviv um ihren Sohnemann sorgt, der seinen Wohnsitz nunmehr in Berlin hat. Ihm gelingt ein fulminanter Durchbruch, er heimst Preise für seine Arbeit ein. Über acht Jahre hat Regisseur Heymann ihn bei seinem Werde- und Niedergang begleitet. Neben – nicht allzu expliziten – Einblicken in das Porno-Business bekommt man viel von den unschönen Auswirkungen auf Yonatans Identität zu sehen, die das Erotik-Gewerbe auf ihn hat: die Rolle des „Jonathan Agassi“, die er sich für die Arbeit überstreift, ist Stage-Persona wie Schutzschild für den im Grunde verletzlichen jungen Mann, der in Sachen Nacktheit zwar alles andere als scheu ist, dafür jedoch sein Innenleben verbarrikadiert.