• Myrkvi (Island) im Prinz Willy

  • Sa, 01.02.2020 ab 20:00 Uhr
  • Cafe Prinz Willy
    Lutherstr. 9
    24114 Kiel
Myrkvi (Island) im Prinz Willy - Cafe Prinz Willy - Kiel

Eintritt 1,50 Euro. Für den Musiker gehen wir mit dem Hut rum.Beschreibung Myrkvi - das ist der Künstlername für das neue Solo-Projekts des isländischen Musikers Magnús Thorlacius, der Anfang 2020 seine erste Single ‘Ser Um Sig’ veröffentlichte.Magnús ist in der isländischen Musikszene bereits lange bekannt, nämlich als Sänger der Band Vio, die 2014 für viel Aufmerksamkeit sorgten, als sie nach nur vier Wochen nach Bandgründung den angesehenen Icelandic Battle of the Bands (Músiktilraunir) gewannen, wo Magnús außerdem eine Auszeichnung als bester Sänger erhielt. Vorherige Sieger des Wettbewerbs waren Of Monsters And Men, Vök und Samaris.Vio wurden anschließend als Newcomer of the Year beim Isländischen Musikpreis nominiert, nachdem ihre erste Single “You Lost It” als großer Hit bei den isländischen Radiostationen gefeiert wurde. Die Band unterzeichnete einen Vertrag mit dem damals größten Labels des Landes, Sena, die das Debut-Album veröffentlichten, das 2015 als Rock Album of the Year beim Isländischen Musikpreis nominiert wurde. Die Band hatte Auftritte sowohl bei allen großen isländischen Festivals als auch im Ausland.Mit Myrkvi started Magnús nun allerdings sein eigenes Herzensprojekt, in dem er sich auf ganz andere Art entfalten kann und Ideen verwirklicht, die im Rahmen von Vio nicht ihren Platz fanden.Seine Debut-Single “Sér Um Sig” wurde im Januar 2020 veröffentlicht und wird auf dem im Sommer 2020 erscheinenden Album als einziger Song in isländischer Sprache herausstechen.Myrkvis Musik wird direkt ins Herz derer gehen, die Indie und Americana mögen und die in den letzten Jahren die isländische Indie-Szene vermisst haben, die aufgrund anderer Trends etwas in den Hintergrund geraten ist.Im Unterschied zu vielen anderen bekannteren Isländischen Künstlern überrascht Myrkvi allerdings auch mit Klängen, die nicht zu sehr ins Düstere gehen, sondern uns eher das Gefühl von sommerlichen Road-Trips und schönen Momenten mit Freunden geben. Indie-Rock trifft auf Americana und eine warme Stimme, die schon nach dem ersten Hören vertraut klingt.https://open.spotify.com/artist/0ROfBHrpBd7ajKgrqkaUKE?si=tOWyhJjjQ4iszx2iR64KMAhttps://www.instagram.com/myrkvimusic/https://www.youtube.com/channel/UCqpmCMWlobuMcf579elyo6ghttps://www.youtube.com/watch?v=v0CGwHfWchAFoto: Melina RathjenHomepagehttp://www.myrkvi.net/