• Russische Poesie (Köln)

  • Sa, 10.10.2015 ab 20:00 Uhr
  • Kölner Philharmonie
    Bischofsgartenstraße 1
    50667 Cologne
Russische Poesie (Köln) - Kölner Philharmonie - Köln

Das diplomatische Klima mag derzeit unterkühlt sein - aber davon bleibt die besondere Faszination deutscher Klassikfreunde für die russische Musik natürlich unberührt. Das WDR Funkhausorchester mischt Bestseller der slawischen Romantik und Moderne mit spannenden Neuentdeckungen.

Dazu gibt es mit Filmmusik aus „Die Brüder Karamasow“ und „Doktor Schiwago“ ganz großes Kino für die Ohren.

Programmheft: http://www1.wdr.de/radio/orchester/funkhausorchester/konzerte/russische-poesie-118.pdf

Peter Tschaikowskij Polonaise aus Eugen Onegin Arie des Lenski in der Fassung für Violoncello solo und Orchester Walzer aus Eugen Onegin

Sergej Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43

Isaak Dunajewski Die Kinder des Kapitän Grant

Georgi Swiridow Small Triptych

Bronislaw Kaper Die Brüder Karamasov

Dmitrij Schostakowitsch Jazz Suite Nr. 1

Sergej Prokofjew Leutnant Kijé

Maurice Jarre Dr. Schiwago

Mitwirkende:

Alexander Krichel, Klavier Oliver Wenhold, Violoncello WDR Funkhausorchester Köln Alexander Prior, Leitung Elke Heidenreich, Moderation