• Techno Con Carne mit Egbert LIVE und Jamie Stevens

  • Sa, 17.05.2014 ab 23:00 Uhr
  • Artheater
    Ehrenfeldgürtel 127
    50823 Cologne
Techno Con Carne mit Egbert LIVE und Jamie Stevens - Artheater - Köln

◢ EGBERT LIVE (Cocoon / Gem) Holland http://www.soundcloud.com/egbert

◢ JAMIE STEVENS (Bedrock) Australia http://www.soundcloud.com/jamiestevens

◢ CHICK N DICK (Fusion Festival) http://www.soundcloud.com/chick-dick

◢ SWITCHBOX (TCC / Ellum / Sprout) http://www.soundcloud.com/goetzlich

◢ SALLY DOOLALLY (TCC / Plastik Park / Sprout) http://www.soundcloud.com/sally-doolally

◢ LINKS LUPE (TCC/ PP) http://www.soundcloud.com/userlinks

◢ DANIEL KRAU (TCC / PP) http://www.soundcloud.com/daniel-krau-1

Es ist wieder soweit liebe 4/4tel Jünger,

Am 17. Mai stehen im Artheater wieder saftigste Beats vom Grill auf dem Speiseplan. Der Landesübergreifenden Geschmacksorientierung wegen haben wir wieder einmal keine Mühen gescheut um euch international- frischeste Ware servieren zu können.

So ist es uns gelungen Patty- Flipper und Fritten- Rüttler aus Holland, Schweden und sogar Australien zu überzeugen, euch mit ihrer akustisch-kulinarischen Vielfalt so lange zu verwöhnen, bis auch der letzte überfüttert aus dem Theater stolpert.

Die erste Schicht am all you can (b)eat- Buffet schiebt der 26- jährige Höllander Egbert, der aktuell wohl eines der vielversprechendsten Talente innerhalb der elektronischen Musik darstellt. Aus der eben jener holländischen Techno-Szene heraus war es vor allem seine EP „Vlammen“ die nicht nur beliebigen Dancefloor zündete, sondern durch ihren Stammplatz in der Väth’schn Plattenkiste auch internationale Bekanntheit versprach.

Weitere Geschmacksexplosionen erwarten uns von der schwedisch- deutschen Kollaboration ChickNDick (Fusion Festival). Bestehend aus Katja und Markus sind sie seit nahezu einer Dekade dabei mit ihrem treibend- groovigen House weit über die Grenzen des Techno hinaus schlichtweg Spaß zu verbreiten. So erspielen sie sich, egal ob in pulsierender Keller-Klub- oder in staubiger Steppen- Atmosphäre einen Weg in Herz und Hintern eines jeden Taktbegeisterten.

Wem bis dahin noch nicht der Gürtel geplatzt ist, der darf sich auf ein Down-Under- Dessert in Form vom Jamie Stevens freuen. Als ein Gründungsmitglied des weitbekannten Live- Acts „Infusion“ hat der Australier schon überall auf dem Globus seine geschmackliche Note hinterlassen können.

Abgerundet wird die ganze Geschichte selbstverständlich mit „lokaler“ Kost, in Person sind das Daniel Krau, Links Lupe, Switchbox sowie der Parade- Import Sally Doolally. Und wer schon mal bei uns gespeist hat weiß das allein die Residents leicht verträglich gehör(!)ig auf den Magen schlagen.

In diesem Sinne, lasst es Euch schmecken....