• TORRES - GEBÄUDE 9 - KÖLN

  • Mi, 09.09.2015 ab 19:30 Uhr
  • Gebäude 9
    Deutz-Muelheimer-Straße 127-129
    51063 Cologne
TORRES - GEBÄUDE 9 - KÖLN - Gebäude 9 - Köln

Melt! Booking, Intro Magazin, ByteFM und Vevo präsentieren:

TORRES 09.09. Köln, Gebäude 9 + Support: Katie Harkin VVK-Start: 05.06

„Sprinter“ ist das zweite Album von Mackenzie Scott alias Torres. Um neue Eindrücke zu verarbeiten, verließ Torres ihre Heimat Nashville um zunächst erste Klang-Skizzen in Bridport/England aufzunehmen. Die 23-jährige Mackenzie Scott bezeichnet ihr neues Werk als „Space Cowboy-Record“. „Einfacher vermag ich das Ergebnis nicht auszudrücken. Einerseits wollte ich mich ganz klar auf meine konservativen Southern-(Nashville)Wurzeln beziehen, anderseits soll das Album futuristisch und abgedreht klingen. Auf dieses Spagat kam es mir an“, gibt Torres zu Protokoll. Als Einflüsse für „Sprinter“ gibt sie zudem Funkadelic und Nirvana, Ray Bradbury und Joan Didion an. Die neun Stücke des Albums sind ebenso fordernd wie die Songs ihres selbstbetitelten Debüt, doch hat es sich gelohnt, dass die Künstlerin ihre Heimat für das Songwriting und die Produktion verließ, um sich an neuen Ufern neuen Herausforderungen zu stellen. Ganz klar: Torres und ihr Album sind daran gewachsen!

Das aktuelle Video “Sprinter”:

TORRES knows the darkness. The Brooklyn-based singer-songwriter otherwise known as Mackenzie Scott waits until anything—an idea, an emotion, a memory—gnaws at her, tearing at her fingers and throat until she releases it in song. Her husky voice strains against its human biological constraints like a wild-eyed horse, whispering desperately "Don't give up on me just yet" on one end and yowling about jealousy with unnerving intensity on the other. Following her self-titled debut in 2013, TORRES pushes herself to even noisier extremes on Sprinter, a punishing self-examination of epic spiritual and musical proportions.