• --FÄLLT AUS-- Kammerpuppenspiele Bielefeld präsentieren "Der kleine König & das Pferd Grete"

  • Do, 03.04.2014 ab 16:30 Uhr
  • Kulturbunker Köln
    Berliner Straße 20
    51063 Cologne
--FÄLLT AUS-- Kammerpuppenspiele Bielefeld präsentieren "Der kleine König & das Pferd Grete" - Kulturbunker Köln - Köln

Leider müssen alle Vorstellungen vom "Kleinen König" ausfallen wegen Krankheit.

Alle Kartenkäufer werden von den Kammerpuppenspielen Bielefeld informiert, weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 05203 90 22 83.

Im Oktober 2013 haben die Kammerpuppenspiele das Kölner Publikum mit "Der kleine Rabe Socke" begeistert.

Im April ist das beliebte Theater wieder zu Gast im Kulturbunker und präsentiert einen neuen Theaterspaß für die ganze Familie:

Do, 3.04., 16:30 Uhr
Fr, 4.04., 16:30 Uhr
Sa, 5.04., 14:00 Uhr + 16:00 Uhr
So, 06.04., 11:00 + 14:00 Uhr
Mo, 07.04., 16:30 Uhr

Das Erlebnis für Theateranfänger. Eine liebevolle Inszenierung mit viel Witz und so mancher Überraschung. Der Theaterspaß für die ganze Familie.

Die Produktion „Der kleine König und das Pferd Grete“ ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und dauert ca. 85 Minuten mit Pause.

Eintrittspreis: Euro 8,50

Die Theaterkasse öffnet jeweils 30 Minuten vor der Vorstellung.

Kartenservice: 05203 - 90 22 83

Der kleine König lebt auf seinem Schloss mit seinem Pferd Grete, dem Eichhörnchen Wuschel, dem Kater Tiger und seinem Hund Wuf. Obwohl er noch ein Kind ist lebt er dort ohne Erwachsene und kann dort tun und lassen, was er möchte. Doch manchmal muss er feststellen, dass es doch nicht so toll ist, wenn man sein Zimmer nicht aufräumt, denn dann findet man ja gar nichts wieder!

Eines Tages kommt seine Cousine, die kleine Prinzessin zu besuch. – Sie bleibt sogar für ein ganzes Wochenende und übernachtet im Prinzessinnenturm des Schlosses.

Die kleine Prinzessin bringt dem kleinen König als Gastgeschenk eine Tüte Gummibärchen mit. Nach einem Streit hat der kleine König die Idee, das letzte Gummibärchen in die Erde einzupflanzen und damit einen Gummibärchenbaum zu züchten. Denn wenn aus Kirschkernen Kirschbäume werden, dann werden aus Gummibärchen Gummibärchenbäume! Nachdem das Gummibärchen eingepflanzt ist, möchte die kleine Prinzessin unbedingt den großen Turm besteigen. Auf dem Turm beschließen die beiden Königskinder das Märchen von der gefangenen Prinzessin nachzuspielen. Das edle Pferd Grete trägt den tapferen kleinen Königsritter zum Kampfe gegen das furchtbare Drachenungeheuer. Der Retter ist siegreich und befreit die kleine Prinzessin aus der Gefangenschaft. Die Nacht bricht herein und alle Schlossbewohner gehen ins Bett. Doch über Nacht scheint ein Wunder geschehen zu sein: Am nächsten Morgen steht ein Gummibärchenbaum im Garten! Nach einer Schatzsuche auf Umwegen muss die kleine Prinzessin den kleinen König wieder verlassen. Das Wochenende ist vorbei, der kleine König fühlt sich einsam und dann muss auch noch Grete, sein geliebtes Pferd verreisen....

Weitere Infos unter http://www.kammerpuppenspiele.de/