• 14 ! Silvester im Artheater

  • Di, 31.12.2013 ab 22:00 Uhr
  • Artheater
    Ehrenfeldgürtel 127
    50823 Cologne
14 ! Silvester im Artheater - Artheater - Köln

Max Cooper Live (Traum, Fields, Systematic)

Liho (Bergwacht) Dirk Middeldorf (200) Con.passion (klickklackklub, Cologne Summer Tunes) Henna (200) Skoerat (Jockeyclub, Treibstoff)
TooL8 (Bergwacht) Björn Rombeck (Jockeyclub) Alex Multhaup (klickklackklub, Karmarouge) Moni Ka (Audial, WIR Schwestern) Lars Korff (Influenza*)

Visuals: Tim Fehske (IMM, Traum)

31.12.2013 22h , 20.- € (Abendkasse)

VVK: 18.- € , Pino Cervino Modedesign, Krefelder Str. 14, ab 16.12. Mo.-Fr. 11h-19h , 0162 6663211

Nur ein nächstes Jahr ... Lucky Number … doch Apokalypse … ? ...EGAL ! Wir rutschen ins neue Jahr mit einem gigantischen Lineup im ganzen Haus, ganz nach dem traditionellen artheater-Motto: Feiern mit Freunden...Irgendwas zwischen Groove und Wahnsinn...! Diesmal sind wieder unsere Resident-Teams und langjährigen Kooperationsfreunde mit dabei von BergWacht, 200 , Jockeyclub und klickklackklub... um gemeinsam bis weit ins nächste Jahr und mit deepen bis gewaltigen Technobeats zu feiern ...Wir freuen uns auf Alle, die mit ihrer unablässigen Energie und Liebe zur Musik das artheater zu dem machen, was es ist...!!! Dies wird sich während der Nacht in aller Vielfalt auf den Floors sowie u.a. auch in dem einen oder anderen spontanen B2B-Set im Café entladen... „Entladen“ werden sich sebstverständlich auch wieder die schon berüchtigten artheater-Pyromane um 0.00h... und die Latte wie jedes Jahr ein wenig höher legen...BOOM !

Als Headliner dieser Nacht haben wir MAX COOPER verpflichtet. Mittlerweile schon ein Freund des Hauses und ein Konsenswunsch aller Beteiligten. Kaum ein Musiker im Technobusiness schafft es so wie er Emotionen, Deepness, Experimentelles bis hin zu Elementen aus der zeitgenössischen symphonischen Musik wie Gorecki in einem hochdynamischen, mitreissendem Techno-Liveset zu vereinen. Seine vielfältigen Kooperationen in verschiedensten Bereichen der Musik, wie mit dem Pianisten Nils Frahm, sowie Kunst und Wissenschaft, wie seine Installation im British Museum sorgen für immer wieder neue Inspirationen und überraschende Momente in seinen Sets. Uns allen ist noch sein 2 -Stunden-Liveset zu Lihos Geburtstag im Februar in Erinnerung, er schickte uns wirklich in eine andere Dimension des Tanzrausches... und diesmal wird es vielleicht noch länger und weiter...

Auch dieses Jahr wird Tim Fehske (Institut Fuer Musik Und Medien, screen&canvas) die Räumlichkeiten des Artheaters mittels Video inszenieren. Tim nutzt Videoprojektionen, um verschiedenste Ereignisse in ihrer Außeralltäglichkeit zu betonen, so dass die Besucher auch durch visuelle Reize das Besondere an dieser Silvesternacht im Kölner Artheater erfahren können. Schlagworte wie beispielsweise „begehbare Leinwand“ und „Projection Mapping“ beschreiben wahrscheinlich am Besten das, was die Gäste von 14 auch dieses Jahr erwartet. Die extra für den Abend entwickelte Installation wird dann von Tim live bespielt und die Energie der Musik in Visualisierungen übersetzt. Seit über einem Jahr ist Tim Dozent am Institut Fuer Musik Und Medien (IMM) - und ist mittlerweile durch u.a. seine Videoclipserie, die er in Kooperation mit Traum Schallplatten erstellt hat, eine für sich stehende Größe.

Also reist mit uns zusammen ins neue Jahr … wir lassen es richtig krachen...!!!

Max Cooper Live (Traum, Fields, Systematic)

Liho ( BergWacht) Dirk Middeldorf ( 200) Con.Passion ( Klickklack Klub, Cologne Summer Tunes) Henna (200) Skoerat ( Jockeyclub, Treibstoff)
TooL8 (Bergwacht) Björn Rombeck (Jockeyclub) Alex Multhaup (klickklackklub, @Karmarouge) MONI KA (Audial, WIR Schwestern) Lars Korff (Influenza*)

Visuals: Tim Fehske (IMM, Traum)

31.12.2013 22h , 20.- € (Abendkasse)

VVK: 18.- € , Pino Cervino Fashion Design & Costume Design, Krefelder Str. 14, 50670 Köln ab 16.12. Mo.-Fr. 11h-19h , 0162 6663211