• HALL & RAUCH // DIAMOND TERRIFIER

  • Mo, 07.04.2014 ab 19:30 Uhr
  • Baustelle Kalk
    Kalk Mülheimer Straße 124
    51103 Cologne
HALL & RAUCH  //  DIAMOND TERRIFIER - Baustelle Kalk - Köln

LIVE // HALL & RAUCH // DIAMOND TERRIFIER

Montag, 07.04. // doors: 19.30 // show: 20:00 (pünktlich) // 8€ / Mitglieder: 6€

Es wurden mal wieder Kirschen gepickt. Diesmal: Best Of Brooklyn vs Best Of Cologne. DIAMOND TERRIFIER und HALL & RAUCH geben sich die (Achtung) große Klinke in die Hand. Unsere Form und Neuinterpretierung der Deutsch Amerikanischen Freundschaft. Saxophon, Synthies, Performancekunst, Lyrik. Und ein Bart. Für HALL&RAUCH wird es außerdem die Release-Show ihrer neuen LP “Die Lamellen des falschen Pfifferlings”

+++++

HALL & RAUCH

Wir haben das alles so gemeint. Wir stehen früh auf und putzen uns raus. Wir gehen in die Innenstadt und stehen im Schatten der Gebäude. Wir raufen uns noch einmal zusammen und erleben einen zweiten Frühling.

Man könnte es so machen und lässt es dann doch bleiben. Work vs. Leisure. Afterall ist jetzt die Katze aus dem Sack und hört auf unten genannten Namen. Die Schnösel vom Dienst laden ein zu einem festlichen Fest. Next-Level Spleen. Hall&Rauch ist eine im Jahre 2011 gegründetete Arbeitsgemeinschaft mit wechselnder Besetzung. Das interdisziplinäre Forschungsfeld der Gruppe umfasst die Beschäftigung und das Spiel mit Populärmusik, losen Klängen und Posen. In der Baustelle wird erstmalig ihr Langspieler "Die Lamellen des falschen Pfifferlings" zu erwerben sein.

+++++

DIAMOND TERRIFIER

“(…) ein Saxophon, ein paar Pedale und, nun ja, lassen wir ihn selbst sprechen: Die Vermittlung von spiritueller Paranoia und spirituellem Materialismus mit den entsprechenden politischen und ökonomischen Gegenstücken.” – TAZ “A 22-minute droned-out sax-and-outmoded-electronics masterpiece." (noisey.com über SHRINE FLU)" Sam Hillmer of ZS (oh, yes!) is Diamond Terrifier aka <>T aka his saxophone and electronics solo incarnation. He's also the director of Representing NYC, a not-for-profit music series that pairs young Brooklyn hip-hop artists with indie luminaries like Excepter's Zebrablood, Mr. Lif, and Prefuse 73. Solo-Saxophon-Performance mit diversem Effektinstrumentarium!!! Der musikalische Eklektiker und Tausendsasser Hillmer ist einer der wenigen Kollegen, die Musik und ihre Genres gleichermaßen rabiat als auch mit Samthandschuhen anfassen. Was entsteht ist ein unbegreiflicher, neuer musikalischer Assoziationsraum. Wir hören Jazz und Ambient-Techno, ebenso wie Psychedelic-Drone und vermissen an keiner Stelle die Differenzierung.

  • Poster by HALL & RAUCH