• IMPAKT : AUFTAKT

  • Mi, 17.09.2014 ab 19:00 Uhr
  • Stadtgarten
    Venloer Str. 40
    50672 Cologne
IMPAKT : AUFTAKT - Stadtgarten - Köln

IMPAKT : AUFTAKT

Festival für improvisierte Musik

"Das Kölner Kollektiv für Improvisierte Musik stellt sich vor"

Mit IMPAKT : AUFTAKT stellt sich erstmals das neugegründete Kollektiv (IMPAKT) zehn junger Kölner MusikerInnen konzertant im Stadtgarten vor. Impakt steht für Improvisation und aktuelle Musik und genau hier treffen sich die Mitglieder des Kollektivs: im spontanen Dialog, Kanon und Disput zehn individueller Stimmen, die in einer Vielzahl von Stilen und Idiomen zuhause sind. Die Impakt-MusikerInnen wirken seit mehreren Jahren in vielen Winkeln am Kölner Kulturbetrieb mit. Alle zehn verbinden gemeinsame Projekte (versinnbildlicht im „Großen Ding“, der sehr großen Big Band improvisierter Musik mit Impakt-MusikerInnen und Improvisatoren aus dem Ruhrgebiet) sowie gemeinsame Konzertreihen (etwa „CELling“ des CEL-Trios im Loft oder „Freibank“ im Zimmermann’s.) Impakt bezweckt beides: sowohl die Schärfung des künstlerischen Profils der zehn Mitglieder im Verbund als auch die nachhaltige Positionierung und Festigung der jungen improvisierten Musik im Kölner Kulturbetrieb und der internationalen Improvisationsszene – dazu gehört die Etablierung einer regelmäßigen Konzertreihe oder auch eines Festivals der Impakt-MusikerInnen mit internationalen Gästen. Als erstes kollektives Lebenszeichen präsentiert sich Impakt am daheim im Stadtgarten. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten und Hintergründe der Impakt-Musiker und ihre ungezügelte Spiellust versprechen einen spannenden Konzertabend - auf einen gelungenen Einstand und alles, was noch kommen mag!

Bands :

Baldiosur - Leonhard Huhn - Sax./ Constantin Herzog - Bass/ Fabian Jung - Präp. Bassdrum

Public Harmony - Brad Henkel, Tromp./ Florian Zwissler, Synth. / Fabian Jung, präp. Bassdrum

ZEHN - Philip Zoubek - piano/Elisabeth Fügemann - Cello/Nicola Hein - Gitarre/ Etienne Nillesen - Drums

The unnecessary string band - Nathan Bontrager - Geige/Stefan Schönegg - Bass/Nicola Hein - Gitarre/ Dominik Mahnig - Drums

Das Große Ding

Impakt sind: Leonhard Huhn – Altsaxophon Florian Zwissler – EMS Synthesizer Nicola Hein – Gitarre Philip Zoubek - Klavier Nathan Bontrager – Cello Elisabeth Fügemann – Cello Constantin Herzog – Kontrabass Stefan Schönegg – Kontrabass Fabian Jung – präparierte Bassdrum, Percussion Niklas Wandt - Schlagzeug

  • Gäste:

Brad Henkel - Trompete Florian Walter - Altsaxophon Paul Hubweber - Posaune Matthias Muche - Posaune Martin Verborg - Violine Alex Morsey - Kontrabass, Sousaphon Julius Gabriel - Tenorsaxophon Dominik Mahnig - Schlagzeug Etienne Nillesen - Schlagzeug Simon Camatta - Schlagzeug Johannes Klingebiel - Elektronik

http://www.impakt-koeln.de/

Ermöglicht mit freundlicher Unterstützung von ON - Neue Musik Köln und dem Stadtgarten Köln

Eintritt : VVK: 10€ / 7€ erm. AK: 12€, keine Ermäßigung