• Hiby – Manderscheid – Hession

  • So, 25.10.2015 ab 20:30 Uhr
  • LOFT Köln
    Wissmannstr. 30
    50823 Cologne
Hiby – Manderscheid – Hession - LOFT Köln - Köln

Hans Peter Hiby - ts., Dieter Manderscheid - bass, Paul Hession - drums

Hans Peter Hiby

Geboren 1962 in Gevelsberg / Nordrhein-Westfalen, lebt seit 1967 in Wuppertal. Arbeitet, als Musiker und Komponist, seit 1985 im internationalen Kontext der zeitgenössischen Avantgarde von Jazz und Improvisierter Musik u.a. mit Musikern wie: Paul Hession, Louis Moholo, Willi Kellers, Martin Blume, Peter Kowald, Alan Silva, Sirone, Roberto Bellatalla, Dieter Manderscheid, Marcio Mattos, Paul Rodgers, Johannes Bauer, Paul Rutherford, Alan Tomlinson, Werner Lüdi, Alan Wilkinson........ Er leitet seit 1986 hauptsächlich eigene Projekte, die ihn auf zahlreichen Konzerttourneen durch Europa führten. Ihm ist es wichtig, nicht durch festgelegte Vorlagen eingeengt zu sein, den Gefühlen freien Lauf lassen zu können, mit dem Raum, Umfeld und allen äußeren Einflüssen (politischen, sozialen bis hin zum eigenen Inneren) zu arbeiten und dieses zusammen mit seinen Mitspielern auf einen gemeinsamen Punkt zu bringen. Ein schwieriger, aber absolut spannender Prozess.

Die WAZ schrieb über ihn: Der Wuppertaler Hans Peter Hiby befreite sich für meine Ohren endgültig aus dem immer wieder herbeizitierten Schlagschatten von Brötzmann. Mit einer Art ekstatischem Serialismus reflektierte Hiby zwar sowohl Brötzmann und Ayler, aber auch so kontrollierte und perfektionierte Spielhaltungen wie die von Evan Parker und/oder John Butcher.

Hiby has a straightahead free-jazz style, very obviously derived from Ayler trough Brötzmann. Yorkshire Artscene

Die komplexen Strukturen seiner Improvisationen verraten bei aller explosiven Dynamik einen hohen Grad an Sensilibität und erzählerischen Ausdruck. Schurr/Löwen Magazin

Hans Peter Hiby spielt sensibel ausgehorcht, eigenständig und virtuos. WDR

Paul Hession

was born in Leeds in 1956. He took up drumming at the age of 15 and since then has played and broadcast in many European & Scandinavian countries as well as Argentina, Mexico, Cuba, USA & Canada. He has played with many of the major figures on the free music scene, such as: Peter Brötzmann, Derek Bailey, Evan Parker, Lol Coxhill, Sunny Murray, Marshall Allen, Frode Gjerstad, Peter Kowald, Joe McPhee, Borah Bergman, Otomo Yoshihide & his old friends Alan Wilkinson, Simon Fell, Mick Beck, Hans-Peter Hiby, Petter Frost-Fadnes and Rus Pearson. Collaborators from a different scene are Squarepusher and dj/producer Paul Woolford. He is known to relish the interaction of collective music-making, but also responds to the challenge of solo performance.

http://www.softdrum.com/