• Molly Nilsson (Stockholm/Berlin) / Donna Regina (Köln)

  • Do, 02.10.2014 ab 20:00 Uhr
  • King Georg
    Sudermanstraße 2
    50670 Cologne
Molly Nilsson (Stockholm/Berlin) / Donna Regina (Köln) - King Georg - Köln

Als Nachfolger der 2010’er Platte „The Decline of Female Happiness“ kommt nun Donna Reginas neues Album auf Karaoke Kalk „Holding The Mirror For Sophia Loren“. Donna Regina, vor über 20 Jahren von dem Ehepaar Regina und Günther Janssen geformt, veröffentlichen damit ihr mittlerweile zwölftes Album. Das ist schon selbst ein Erfolg, nur wenige Musikprojekte können das von sich behaupten. Ein einfaches Bild für eine große Karriere, die nicht alleine durch wunderbare Remixe von Matthew Herbert und Mouse on Mars schon gekrönt und vergoldet wurde. Daneben hat Regina Janssen außerdem mit dem französischen Musiker Bertrand Burgalat zusammengearbeitet. Dieser hat auf seinem Label Tricatel auch eine Compilation der Stücke Donna Reginas veröffentlicht. Aber es ist vor allen Dingen die neue, eigene Platte, die das Oeuvre und Genie zu Tage fördert.

Die ehemalige Garderobenkraft des sagenumwobenen Berghains in Berlin, Molly Nilsson, zeigt schon seit 2008, dass sie die Königin der Alleinunterhaltung ist. Ihre fast weißen Haare im Stil der Goldenen Jahre des Berlins der 20er und mit einer einzigartigen dunklen Stimme (die an John Maus erinnert, dessen Song „Hey Moon“ in ihrer Überarbeitung ein Untergrundhit der letzten Jahre war) gesegnet, stellt sich die Berlinerin auf die Bühnen des Landes – und auch anderer Länder – um dann ihre mittlerweile enorme Fangemeinde mit durchdachter Pop-Musik zu beglücken. Tiefe Einblicke in das leidenschaftliche und Leiden bringende Liebesleben von ihr, von uns, gewährend, rührt sie ohne bloße Affektpolitik zu betreiben. Hier ist alles immer sehr real und eben auch nicht. Und das ist auch gut so.

Tickets: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx