• 1.12 - Talya, Timbà, Danu - Blue Shell

  • Di, 01.12.2015 ab 19:30 Uhr
  • Blue Shell
    Luxemburger Str. 32
    50674 Cologne
1.12 - Talya, Timbà, Danu - Blue Shell - Blue Shell - Köln

TIMBÀ (Indie, Pop)

Noch nie davon gehört? Natürlich nicht, weil die Neugründung bisher noch auf kaum einer Bühne gestanden hat! Das kann sich aber schnell ändern! Begonnen als akustisches Duo, haben sie sich auch als Band einen akustischen Charakter bewahrt der eingängige Melodien mit mal groovenden, mal sphärischen Arrangements verbindet. TIMBA beweist, dass Nachdenklichkeit und gute Laune durchaus in ein und denselben Song passen.

Schaut selbst:

http://www.timba-band.de/ http://www.facebook.com/timba.band

TALYA (Soul / Pop)

Talya ist eine 29-jährige RnB & Reggae Sängerin, die Arrangements angloamerikanischer Musik mit Worldmusikfragmenten und englischen Texten vereint.Die Sängerin mit türkischem Migrationshintergrund wuchs in einem Vorort von Hannover auf. Mit 19 Jahren zog sie nach Köln, beendete die Schule und widmete sich ab da der Musik.Talya sang in diversen Bands und experimentierte mit vielen Musikstilen. Im Herzen fühlte sie sich aber immer dem RnB, Reggae und Soul nahe.Im August 2014 traf sie auf den Musikproduzenten Heiwi Esser (Substyle, Extrabreit, In Extremo, Fred Banana Combo) und den Bassisten David Kremers, die sich von ihrer Stimme und Charisma so begeistert zeigten, dass sie mit ihr zwei Songs aufnahmen. Diese gelangten über glückliche Wege zum Geschäftsführer der Kick Musik in Köln, der sie ohne weitere Umwege als TALYA unter Vertrag nahm.Seit Oktober 2014 befindet sich die Band nun im Studio und arbeitet an ihrem Debutalbum. Dabei treffen Worldmusik und Traditionals auf Anleihen des Funkrocks und Elektro. Musikalische Grenzen werden von TALYA nicht akzeptiert. Zusätzlich gewinnt die Mixtur an Unberechenbarkeit, da Heiwi Esser und David Kremers bisher im deftigen Tieftonbereich(Metal und Rock) tätig waren.Die Songs erinnern teilweise an den Sound und Stil der wilden Sechziger, nehmen den Hörer aber auch –Massive Attack ähnlich- mit hypnotisierenden Groove auf eine Reise in die Melancholie.Unterstützt wird die Band von der bekannten Kölner Sängerin Shanai und wunderbaren Gastmusikern wie dem Percussionisten Knuth Jerxsen oder dem Regensburger Jazzmusiker Michael Nasswetter.Live werden TALYA zusätzlich von den Musikern J. Haes (Piano) und Justin Nestler (Percussion / Cajon) unterstützt.

Erlebe TALYA http://www.talyamusic.de/ http://www.facebook.com/talyacologne https://soundcloud.com/talyamusic http://www.instagram.com/talya_cgn/

Danu Soul I Pop I Funk,

Getragen von Danus souligem Gesang, gesteckt in poppige Songstrukturen und serviert mit einem oftmals funkigen Arrangement präsentiert sich die 2013 in Bonn gegründete Truppe vier junger Studenten um ihre gleichnamige Frontfrau in einem sehr eigenen Stil-Gewand.Doch auch die oftmals verwendeten instrumentalen Einschnitte der Songs lassen keine Wünsche offen und verdeutlichen die Mixtur aus verschiedensten Einflüssen.

http://www.facebook.com/danubandofficial https://soundcloud.com/danu-band