• Noam Vazana

  • So, 09.03.2014 ab 20:00 Uhr
  • Kulturcafe Lichtung
    Ubierring 13
    50678 Cologne
Noam Vazana - Kulturcafe Lichtung - Köln

”Pop / Jazz”

Die Musik der jungen israelischen Künstlerin Noam Vazana kann als “symphonic pop“ beschrieben werden. Sie schreibt prickelnde Klavier-getriebene Songs und setzt mit klassischen Einflüssen und Jazz-Posaunen-Soli besondere Akzente. Diese Kombination, zusammen mit ihrer charmanten Persönlichkeit und der vertrauten Atmosphäre, die sie auf der Bühne entstehen lässt, macht sie zu einer eindrucksvollen Künstlerin. Im Februar erscheint ihr neues Album “Love Migration“, eine magische und sehr persönliche Reise, die an Joni Mitchells Album “Blue“ erinnert. Darin beschreibt Noam auf sehr ehrliche Weise ihre Erfahrungen als Einwanderin nach Europa, während sie eine Fernbeziehung lebte. Anspruchsvoll und doch subtil verführt sie die Zuhörer dazu, sich mit ihrer Sehnsucht nach heimatlicher Geborgenheit zu identifizieren.

Eintritt frei!