• ABHANDLUNG ÜBER DAS NICHTS

  • So, 23.08.2015 ab 16:00 Uhr
  • Galerie MaJourie
    Kurfürstenstraße 8
    50678 Cologne
ABHANDLUNG ÜBER DAS NICHTS - Galerie MaJourie - Köln

Lesung:

NICHTS UND NIEMAND IST VERLOREN.

In 40 Kurzgeschichten, Gedichten und Betrachtungen greift der Autor nach dem Unfassbaren. "So viel Nichts schafft Raum für schier endlose Lebenswelten", so Dahl, der unter anderem für die „Kölnische Rundschau“, den „Kölner Wochenspiegel“, das Lifestyle-Magazin „INsülz & klettenberg“ sowie für Deutschlands älteste Straßenzeitung, „DRAUSSENSEITER“ schreibt. Darüber hinaus leitet er für die Gold-Kraemer-Stiftung eine Schreibwerkstatt in Köln-Kalk.

Journalistische Schwerpunkte sind die Bereiche „Bildung“, „Kultur“ und „Soziales“.

Bisherige Buchveröffentlichungen: „In den Teufeln meiner Augenblicke – Protokolle eines Zwangskranken“ (unter dem Pseudonym Halmas Thod), Erzählung, Shaker-Media, 2008; „alle gedichte enden hier – trilogie des freundlichen todes“, Lyrik-Anthologie, Shaker Media, 2009; „Bilder vom Lichtersinken & Kerzentrinken“, Lyrik-Band, ePubli, 2014; „Abhandlungen über das Nichts“, Kurzgeschichten, Gedichte und Betrachtungen, Shaker Media, 2015.

Literarisches Leitthema sind die persönlichen Maximen der Angst.

Weitere Projekte: „Transhuman Dialogs“, mit Zena-Gabrielle Hailu; „Minus Penis Gärten“, mit Arnd Kriegler

(Ver)folgt seine(n) unterschiedlichen Charaktere(n) und Bildnisse(n) bei Uns!!!

Mit 8€ verschafft Ihr euch Eintritt :)

Mit großer Vorfreude erwarten wir EUCH!!!!