• Konzert im Blue Shell

  • Fr, 28.08.2015 ab 19:00 Uhr
  • Blue Shell
    Luxemburger Str. 32
    50674 Cologne
Konzert im Blue Shell - Blue Shell - Köln

Lauter Abend mit Sutter Kane (Köln) & The Life Tonight (Bottrop) / Eintritt 6 EUR / Beginn: 20:00 Uhr (pünktlich)

Minusmen MINUSMEN Noise Rock minusmen - Laut. Dreckig. Wahnwitzig. Diese drei Kölner föhnen mit ihren bratzeligen Rock-Gerippen so lange, bis sie im Noise-Himmel angekommen sind und haben dabei schon einmal fast das Stereo Wonderland in Schutt und Asche gelegt. Von Dauerabrissbirne kann hier aber nicht die Rede sein, denn auf dem Weg dahin gibt es einige psychedelische Gewässer zu überqueren.

"Was für treibende Songs, extrem wuchtig und nachhaltig. [...] Ausgereifter Post HC mit Melodien wie sie einst mal Texas Is The Reason schreiben konnten. Und das ganze stammt sogar noch aus heimatlicher Region. BRD Is The Reason." (Intro)

"Minusmen kommen für Trio-Verhältnisse erstaunlich massiv daher, kennen von Indie-Rock bis Post-Core alles Essentielle in- und auswendig und spucken knackige Brecher wie "Setback" oder "Scarecrow" wie am Fließband aus. [...] Live muss diese Band eine Wucht sein." (Visions)

https://de-de.facebook.com/minusmen

sutter kaneSUTTER KANE Stoner Rock Mit schleppenden Gliedmaßen kriechen sie bäuchlingsvorwärts, winden sich über steinigeFelsen, klammern sich an bröckelndes Gestrüpp und lassen Luft durch ihre rissigen Lippenströmen. Sutter Kanes Stoner Rock klingt zwar unheimlich nach derber Wüste – ist es abernicht. Die rheinische Bucht kann mit derartigen Szenen nicht dienen, wohl aber denpassenden Soundtrack dazu liefern.Marc Gödde (VOC), Ulrich Stefan (BASS) und Falko Semrau (GIT) machen als "Sutter Kane"seit 2002 zusammen Musik und haben mit Tobias Hässner (GIT) und Thorsten Busan(DRUMS) zwei Musiker gefunden, die die brisante Mixtur aus kontinentalem fuzzigemGitarrenrock und deutschen Texten hervorragend ergänzen.Textlich bewegen sie sich hier zwischen Ironie undWahnsinn, was sich auch schon in ihrenSongtiteln spiegelt. "Die Frau aus dem Repetal" tanzt mit "Bilgur, dem dreiköpfigenGotteswesen" in der "Ameisenkarawane". Und Marc Gödde interpretiert seine komplexenTexte genauso widersprüchlich zwischen zerbrechlichen Melodien und stimmgewaltigemEpos.Eine Vielzahl von Auftritten haben sie in den Jahren abgeliefert, davon etliche in der KölnerClubszene, aber sie wagten sich auch mehrfach ins Kölner Umland, gerne als "Ländertour"bezeichnet – Sauerland, Siegerland, Münsterland oder Bergisches Land.

https://www.facebook.com/pages/Sutter-Kane/115762721830174

THE LIFE TONIGHT Post-Hardcore "The Life Tonight" aus Bottrop machen. Beim Hören der Demo-EP von 2013 kommen einem Alexisonfire und Boysetsfire als Einflüsse in den Sinn. Sänger Henning hat seine Wurzeln im Punkrock/Hardcore und Singer/Songwriter-Bereich. Das klingt erst einmal nach einer merkwürdigen Mischung, entfaltet sich dann aber exzellent in seinen emotionalen Vocals, sowie gesellschaftskritischen und selbstreflektiven Lyrics. Doch auch der Rest der Band lässt keinen Zweifel daran, dass es ihnen ernst ist mit der Musik. Henrik, Markus, Matze und Matthias sorgen für einen breiten Sound und setzen die Akzente genau dort, wo sie hingehören. Immer zwischen Hoffnung und Resignation, Liebe und Weltschmerz. Musik aus dem Leben in einer postmodernen Welt. Der intensive Soundtrack einer durchgemachten Nacht, "The Life Tonight" eben. Aber nie ohne den Sonnenaufgang.

http://www.thelifetonight.com/

https://www.facebook.com/TheLifeTonight