• "Der alte König in seinem Exil" von Arno Geiger

  • Fr, 23.01.2015 ab 20:00 Uhr
  • Theater im Bauturm FreiesSchauspielKöln
    Aachener Str. 24 - 26
    50674 Cologne
"Der alte König in seinem Exil" von Arno Geiger - Theater im Bauturm FreiesSchauspielKöln - Köln

"Der alte König in seinem Exil" von Arno Geiger

Premiere: 16. Februar 2013

Weitere Vorstellungen:
23. + 24.01.15 um 20.00 Uhr

Kartenreservierungen unter: 0221 52 42 42

Inszenierung: Rüdiger Pape Bühne: Flavia Schwedler Kostüme: Regina Rösing Dramaturgie: Kerstin Ortmeier Regieassistenz: Madelaine Reiner Mit: Christiane Bruhn und Chris Nonnast

Eine Koproduktion von GbR „Der alte König in seinem Exil“ und Theater im Bauturm

Die Rechte liegen bei Carl Hanser Verlag, München 2011

Arno Geiger hat ein tief berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimer-Krankheit mit Vitalität, Witz und Klugheit beeindruckt. Die Krankheit löst langsam seine Erinnerung und seine Orientierung in der Gegenwart auf, lässt sein Leben abhandenkommen. Arno Geiger erzählt, wie er nochmals Freundschaft mit seinem Vater schließt und ihn viele Jahre begleitet. In nur scheinbar sinnlosen und oft so wunderbar poetischen Sätzen entdeckt er, dass es auch im Alter in der Person des Vaters noch alles gibt: Charme, Witz, Selbstbewusstsein und Würde. Arno Geigers Buch ist lebendig, oft komisch. In seiner tief berührenden Geschichte erzählt er von einem Leben, das noch immer wert ist gelebt zu werden.

"Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger hat ein berührendes, lichtes Buch geschrieben über eine finstere Krankheit. ... Ein Buch der Suche nach einer verlorenen Welt, einer verlorenen Heimat, einem verloren geglaubten Charakter und einer wiedergefundenen Beziehung. Ein starkes, ein erwachsenes, neugieriges, auf berührende Weise beglückendes Buch." Elmar Krekeler, Welt am Sonntag, 30.01.11