• die wohngemeinschaft <3 Reim in Flammen - Jubiläum!

  • Mo, 27.10.2014 ab 19:00 Uhr
  • Reim in Flammen-der charmanteste Poetry Slam in Köln
    Bartholomäus-Schink-Straße
    50825 Cologne
die wohngemeinschaft <3 Reim in Flammen - Jubiläum! - Reim in Flammen-der charmanteste Poetry Slam in Köln - Köln

Am Montag dem 27.10. steigt ein sehr sehenswertes Poetry Slam-Doppelfeature im Theater die Wohngemeinschaft. Um 19:00 Uhr starten wir mit unserer allseits beliebten Slamshow „Die wohngemeinschaft liebt Reim in Flammen“ und präsentieren Euch wie gewohnt drei bis vier Slampoeten/innen, die tags darauf im Club Bahnhof Ehrenfeld beim Reim in Flammen Poetry Slam zu Gast sein werden. Direkt im Anschluss heißt es dann „Best of Reim in Flammen“ mit dem phantastischen Berliner Slam Poeten und Veranstalter des großen Kreuzberg Slams im Lido, Sebastian Lehmann. Beide Shows zusammen dauern ca. 120 Minuten, in zwei wunderschöne bunte Hälften geteilt.

Diesmal mit dabei:

Casjen Ohnesorge (Bonn) Alex Burkhard (München) Svenja Gräfen (Stuttgart) Pierre Jarawan (München) Sebastian Lehmann (Berlin)

Tickets sind für beide Shows einzeln reservierbar und kosten jeweils 4€. Wenn Ihr beide Shows sehen wollt, müsst Ihr bitte auch für beide einzeln reservieren! Beide Karten zusammen bekommt Ihr an der Abendkasse dann für 6€ statt 8€!

die wohngemeinschaft <3 Reim in Flammen-der charmanteste Poetry Slam in Köln (und umgekehrt!) - schon seit VIER Jahren! Wir präsentieren Euch immer einen Tag vor dem großen Reim-in-Flammen-Spektakel im Club Bahnhof Ehrenfeld ein paar der SlammerInnen in gemütlicherer Länge in der familiären Atmosphäre im Theater "die wohngemeinschaft". Und jetzt auch noch Jubiläum am Tag vorm Reim in Flammen-Geburtstag - ein besonderes Fest!

Tickets für 3€ gibt es hier: http://www.die-wohngemeinschaft.net/de/programm/okt-2014/27-10-die-wohngemeinschaft-liebt-reim-in-flammen.html

Tipp: Karten reservieren, eine halbe Stunde vor Beginn abholen (wichtig!), ein kaltes Kölsch trinken und ganz entspannt in der Bar warten, bis das Glöckchen geläutet wird... (Auch wenn die Veranstaltung "ausverkauft" ist, kann es sich lohnen, vorbeizukommen, da nicht immer alle reservierten Tickets abgeholt werden. Diese gehen dann eine halbe Stunde vor Beginn am Abend wieder raus.)

Infos zu den Gästen kurz vorher an dieser Stelle.

Foto: FABIAN STÜRTZ I Photographer.