• Colabor | Lesung: „Glücksökonomie. Wer teilt, hat mehr vom Leben“ mit Autorin Annette Jensen

  • Mi, 10.12.2014 ab 19:00 Uhr
  • Colabor | Raum für Nachhaltigkeit
    Vogelsangerstr. 187
    50825 Cologne
Colabor | Lesung: „Glücksökonomie. Wer teilt, hat mehr vom Leben“ mit Autorin Annette Jensen - Colabor | Raum für Nachhaltigkeit - Köln

Glücksökonomie – was soll denn das sein? Ganz einfach: alle Formen des Wirtschaftens, die die Lebenszufriedenheit von Menschen und Gesellschaften in den Mittelpunkt stellen. Glücksforscher auf der ganzen Welt liefern dafür eindeutige Kriterien und stellen fest: Wirtschaftswachstum, Eigentum und Geld machen uns nur sehr begrenzt zufrieden. Doch was macht uns dann glücklich?

Die Autorinnen haben sich auf Spurensuche begeben und Menschen gefunden, die beglückende Formen des Arbeitens und Lebens für sich entdeckt haben.

Eintritt ist Austritt!

Die Politologin und Germanistin Annette Jensen war Mitbegründerin des Ressorts „Wirtschaft und Umwelt“ bei der taz. Seit 1998 arbeitet sie als freie Journalistin und Publizistin in Berlin. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit und der Zukunft der Arbeit. Seit Jahren besucht sie Pioniere des Wandels und recherchiert über neue Formen des Wirtschaftens. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht, unter anderem »Wir steigern das Bruttosozialglück«. 1999 wurde sie mit dem 2. Preis des Journalistenpreises Bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Aktionsplan zur Förderung des Guten Lebens http://www.gluecksoekonomie.net/