• TURN ON, TUNE IN, DROP OUT • Live: GURU GURU

  • Sa, 24.10.2015 ab 20:00 Uhr
  • Blue Shell
    Luxemburger Str. 32
    50674 Cologne
TURN ON, TUNE IN, DROP OUT • Live: GURU GURU - Blue Shell - Köln

23 Uhr Blue Shell Party: "TURN ON, TUNE IN, DROP OUT” Hippie Party mit DJ Murry Prankster Psychedelic Rock, Retro-Rock, Krautrock, Vinylschallplatten, Hippie Kultur – das sind Bergriffe, die sich in der heutigen Musikwelt wieder größter Beliebtheit erfreuen… Ihren Ausgang hat die Hippie-Bewegung in den 1960er Jahren in San Fransisco. Das alte Stadtviertel Ashbury Heights wurde bald zum kulturellen Zentrum der Bewegung wo es Jugendliche aus dem ganzen Land hinzog. Ziel war, die autoritären, verkrusteten Strukturen der bürgerlichen Gesellschaft aufzubrechen und einen neuen freiheitlichen Lebensstil zu etablieren. Den Autoritären und gewalttätigen Strukturen setzte man die Werte von Frieden und freier Liebe entgegen. Ein wesentlicher Einfluss auf die Bewegung wird den halluzinogenen Drogen zugeschrieben, insbesondere LSD. Erfahrungen aus LSD-Trips gingen in die Kultur, Philosophie und Politik der Bewegung ein. Bereits 1963 war der angesehene Psychologieprofessor Timothy Leary von der Harvard-Universität wegen LSD_Versuchen an denen sich immer mehr Studenten beteiligt hatten, entlassen worden. Sein Slogan "Turn on, Tune in, Drop out!“ ging um die Welt. Nachdem die Substanzen verboten wurden, verlagerte sich die Produktion in Untergrundlabors. In zahlreichen Musikstücken und Filmen wurden LSD-Erfahrungen verarbeitet, auch in der breiten Öffentlichkeit und in der Wissenschaft waren sie ein Thema. Genug Stoff für ein Buch, sollte man meinen. Für einen Soundtrack allemal.

DJ Murry Prankster wird die alten, oft längst vergriffenen Schallplatten "zelebrieren!" Von Jimi Hendrix, The Doors bis längst vergessene Perlen von 13th Floor Elevators, Seeds, Jefferson Airplane, Elephants Memory oder Julie Driscoll… Für Überlebende und alle Neugierigen die sich für die Ursprünge ihrer aktuellen Popkultur interessieren! "Free your Mind and your Ass will follow..."

Live: GURU GURU - Tour 2015! Einlass 20 Uhr | Beginn 21 Uhr Krautrock Wer hätte es geglaubt, dass ausgerechnet Mani Neumeier - der Mitbegründer des legendären Krautrock & Enfanterrible der deutschen Rockmusik - der in diesem Jahr (geb. 1940) seinen 75. Geburtstag feiern wird, mit seinen Gurus auch heute immer noch zu den aktivsten und beständigsten Bands der deutschen Musikszene gehört, der hätte sich gewaltig geirrt! Guru Guru (gegründet 1968 im Jahr der Studentenrevolte) gehen nun ins 47. Jahr ihrer langen Bandgeschichte und zählen nach wie vor zu einer der innovativsten Bands seit ihrer Gründung, denn wo sich viele Musiker mit teilweisen großen Hits nur eine kurze Epoche im Musikbusiness behaupten konnten, gingen Guru Guru abseits vom Mainstream mit ihrer Synthese aus experimentellen Rock, Ansätzen von Avantgarde über die Variationen des Jazz bis hin zu weltmusikalischen Einflüssen immer ihren eigenen Weg. Klar - es war ein ständiges Auf und Ab, doch Guru Guru haben gerade in den letzten Jahren bewiesen, dass sie kein bisschen müde sind. Heute zählen die vier Krautrocker aus dem Odenwald neben den Rolling Stones zu den dienstältesten Rockbands unseres Planeten und sind unbestritten eine lebende Legende. Dabei steht Mani Neumeier und seine Gurus für eine Rockmusik, die alle musikalischen Trends überlebt haben und auch heute noch Grenzen überschreitet. Nach über 30 LP und CD Veröffentlichungen werden Guru Guru einmal mehr zeigen, dass "das runderneuerte Flagschiff des Deutschrock" (Musikexpress) nichts von seiner Fähigkeit eingebüßt hat, auch heute noch die Konzertbesucher mit Songs wie "Ooga Booga Special" aus den Anfangstagen bis hin zu "Return Of The Platypus" vom letzten Studio-Album "Electric Cats" in ihren Bann zu ziehen und immer noch für ein außergewöhnliches Hörerlebnis zu sorgen. Dabei ziehen Guru Guru einen großen Spannungsbogen, bei dem der Underground-Hit "Elektrolurch" - mit dem Mani Neumeier Krautrockgeschichte geschrieben hat - nicht fehlen darf, weil er Bestandteil einer jeden Guru Guru Live-Performance ist. Heutzutage zählen Guru Guru immer noch zu den Urgesteinen der progressiven Rockmusik und wer glaubt, dass Mani Neumeier nach all den Jahren die Füße im altgedienten Ruhesessel hochlegen wird, hat sich gewaltig getäuscht. Auch nach 47 Jahren zeigen Guru Guru dass sie weiter ihren eigenen Weg gehen, denn Guru Guru – waren nicht nur – nein – sie sind nach wie vor einmalig! http://mani-neumeier.de/guruguru/guru01guruguru.htm