• Ausverkauft!:EKO FRESH Tourabschluss mit Pillath & Freunden im CBE

  • Do, 03.11.2016 ab 19:00 Uhr
  • Club Bahnhof Ehrenfeld
    Bartholomäus-Schink-Strasse 47
    50825 Cologne
Ausverkauft!:EKO FRESH Tourabschluss mit Pillath & Freunden im CBE - Club Bahnhof Ehrenfeld - Köln

EKO FRESH – FREEZY TOUR 2016 Tourabschluss Special Guests: Pillath und Ekos Freunde

Die Show ist komplett ausverkauft und es gibt keine Tickets mehr an der Abendkasse!

ACHTUNG: Eko Fresh hat seine Tour auf den Herbst geschoben, da sich sein Release-Termin zum Album geschoben hat. Bereits gekaufte Ticketts behalten ihre Gültigkeit.

Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr Tickets gibt es via http://www.koelnticket.de/ ▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂▂

„Nach so vielen Jahren misst man sich nicht nur mit anderen Rappern und der Szene sondern vordergründig mit seiner eigenen Diskografie – Das war mein Maßstab bei der Entstehung der EP!“ Wenn man die Rapszene mit der Filmkunst vergleicht, dann wäre „Bars über Nacht“ wohl das Arthouse.

Inspiriert vom East-Coast-, speziell New Yorker, Rap bricht Eko Fresh mit den kontemporären Konventionen des Rap-Business und setzt bei seiner EP „Bars über Nacht“ ausschließlich auf Skills, lyrisches Finesse und ein Klangbild, das direkt aus den Straßen New Yorks der 90er Jahre stammen könnte.

Ekos Intention ein neues Level zu erreichen, hält sich dabei an keine festgeschriebene, gängige Struktur, was Flow-technisch momentan nicht zum Standard gehört und ein neues Zeichen für die deutsche Rap-Landschaft setzt.

Die Auskopplung „Bars über Nacht“ ist dabei der Wegweiser der EP, der nicht in Richtung Promophase zeigt sondern zum „Eingemachten“ – den klassischen Rap-Skills.

Isy B: „Beim Sound haben wir voll auf „Ghetto Backpack“ gesetzt! Eine klare Mischung aus klassischen Hip-Hop-Beats, die sich zwischen den 90ern und dem Anfang der 2000er bewegen, anspruchsvollen Lyrics sowie Rap-Athletismus“

Entlang der EP-Veröffentlichung, die über Nacht zum 23. Oktober geschieht, erfolgt auch der Release des Videos zur ersten Single „Bars über Nacht“. Das Video greift dabei thematisch die Suche nach dem Sinn und Ursprung seines Schaffens auf und begleitet Eko auf den Straßen New Yorks auf den Spuren seiner Rap-Ikonen.