• Master Abschlusskonzert Jakob Kühnemann - Bass: Ensemble Contrejour

  • Di, 08.09.2015 ab 20:30 Uhr
  • LOFT Köln
    Wissmannstr. 30
    50823 Cologne
Master Abschlusskonzert Jakob Kühnemann - Bass: Ensemble Contrejour - LOFT Köln - Köln

Christoph Möckel - sax, Holger Werner - sax/bcl., Jens Böckamp - sax, cl., Theresia Philipp - sax, Christoph Moschberger - trp., Bastian Stein - trp., Klaus Heidenreich - trb., Simon Seidl - piano, Jakob Kühnemann - bass, Silvio Morger - dr.

Gegensätze gehören zusammen. Manchmal sind sie einander näher, als wir auf den ersten Blick für möglich halten. Gegenlicht (fr: Contrejour) ist eine Art Licht, das bei dem, der hinein schaut, einen geblendeten Eindruck von tiefer Dunkelheit hervorruft. So hat jeder Tag seine Nachtseite. Nicht nur als Wissen von etwas, das kommen wird, sondern als Möglichkeit, die ständig präsent ist und von der man nicht genau weiß, ob sie warten wird, bis sie an die Reihe kommt. Plötzlich schiebt sich etwas dazwischen, mitten hinein in den ansonsten untadeligen Tag. Manches Stück erinnert noch entfernt an den Sommer und schickt schon einen melancholischen Blick auf den Winter hin. Ein anderes ist in eine intensiv leuchtende van-Gogh-Farbe getaucht, eine spätsommerliche Tönung, die alles Hochsommerliche bald schon vergessen haben wird. Diese Musik hat es mit dem Gegensatz selbst aufgenommen und ist mit ihm in ein anregendes Spiel geraten. Wie ein Jazz-Bassist, der im Grunde seines Herzens auch ein später Romantiker ist.