• THE VIRGIN'S VOICE - Tanzabend im KunstSalon

  • Do, 11.06.2015 ab 20:00 Uhr
  • KunstSalon e.V.
    Brühler Straße 11-13
    50968 Cologne
THE VIRGIN'S VOICE - Tanzabend im KunstSalon - KunstSalon e.V. - Köln

Am 11. Juni um 20 Uhr präsentiert die Choreographin Reut Shemesh im KunstSalon ihr Stück "The Virgin's Voice".

Choreographie / Reut Shemesh Tanz / Lisa Kirsch, Hannah Platzer, Ieva Navickaite Musik / Simon Bauer Kostüme / Anna Kilian Bühne / Philipp Dreber

Das Stück „The Virgin‘s Voice“ von Reut Shemesh sucht nach dem Rollenbild der Frau in der westlichen Gesellschaft. Obwohl sie längst frei und emanzipiert ist, haftet der Frau immer noch die Rolle des schwachen Geschlechts an. Liegt dieses Phänomen in der Natur des Menschen? Unterstreicht der Wunsch, eine starke Frau zu sein, die eigene Schwäche? Dem Stereotyp der selbstlosen, zurückgezogenen und naiven Frau will niemand mehr entsprechen und doch scheint dieses Bild noch immer relevant. Mit dem Bild des Fallens und Haltens nähern sich die drei Tänzerinnen Lisa Kirsch, Hannah Platzer und Ieva Navickaite dem Konzept von Schwäche und Stärke. Sie verkörpern die Weiblichkeit und halten sie gleichzeitig für die Ursache ihrer eigenen Not. Sie wollen sie loswerden, sich davon befreien - sie wollen sich neu gestalten. In dieser Entwicklung bewegen sich die Tänzerinnen zwischen Unschuld und Schwesternschaft, Selbstüberschätzung und Selbsttäuschung. Das Stück spielt mit charakteristisch männlichen und weiblichen Elementen in Choreographie, Bewegung und Musik und setzt diese in Kontrast.