• DOB

  • Fr, 25.09.2015 ab 23:55 Uhr
  • Roxy Club
    Aachener Str. 2
    50674 Cologne
DOB - Roxy Club - Köln

24h, 5 Euro

Martin Schmitz Supermoll / Noorden Chromat (https://soundcloud.com/chromatcgn) Julian Ghaussy (https://soundcloud.com/julianghaussy) Leo Cameo (https://soundcloud.com/leocameo)

Visuals: LaTeTE (https://www.facebook.com/latete.art)

Wenn die Tage kürzer und die Nächte wieder klirrend kalt werden, kann man endlich wieder guten Gewissens seine Zeit in dunklen Clubs verbringen. Man könnte aber auch einen ausgedehnten Herbstspaziergang machen, dem Regen zuhören und den Blättern beim Fallen zusehen. Martin Schmitz ist Experte für beides. Der Kölner fühlt sich ebenso dem Technokeller wie dem Kornfeld verbunden und bringt dies auch musikalisch zum Ausdruck. Seine Sets erforschen gerne das experimentelle; sie rauschen, hauchen und öffnen das Bewusstsein für den Raum zwischen den Klängen. Genausogut kann er diese Elemente aber auch in den Clubkontext transportieren und mit pulsierendem Dubtechno einen Dancefloor bewegen. Damit dürfte Martins feinsinniger Mix eine Brücke schlagen zwischen dem viel propagierten "Sound of Cologne" und dem für DOB typischen Spagat zwischen Deepness, Dub, Dreck und Druck.

Dass dieser auch nicht zu kurz kommt, werden die üblichen Verdächtigen besorgen. Nach den eher groovig-housigen Ausgaben während der Sommermonate freuen sich die DOB-Jungs schon wie Bolle, endlich wieder Technofunk mit hallenden Chords und einem Stich ins Dunkelblaue einzupacken. Dobtechno galore!

Außerdem probieren wir uns zum ersten Mal seit Januar wieder an einer passenden visuellen Umsetzung unserer Musik. Für diese Party hat sich der aus Chile stammende Künstler LaTeTE etwas einfallen lassen...