• Der spontane Thees Uhlmann mit Sophia, der Tod und ich

  • Mi, 25.11.2015 ab 20:00 Uhr
  • Buchladen Neusser Straße (Köln-Nippes)
    Neusser Straße 197 & 195
    50733 Cologne
Der spontane Thees Uhlmann mit Sophia, der Tod und ich - Buchladen Neusser Straße (Köln-Nippes) - Köln

WIR SIND AUSVERKAUFT!

Dank Twitter und Frau Heinrich haben Thees Uhlmann und wir in der digitalen Welt zusammengefunden. Und dann kam das spontane Angebot ein weitere Lesung in Nippes zu geben. Wir freuen uns sehr!

Wie kaputt muss man sein, um bei jemandem an der Tür zu klingeln und zu behaupten, man sei der Tod? Davon erzählt Thees Uhlmann in seinem Roman Sophia, der Tod und ich, den er bei uns im Buchladen vorstellt: Was wie ein schlechter Scherz beginnt, ist der Auftakt zu einem hinreißenden, nicht enden wollenden Wortgefecht zwischen dem Tod und dem Erzähler, in dem es um Liebe, Freundschaft und Glauben, um den Lakritzgeschmack von Asphalt und das depressive Jobprofil des Todes geht.

Gemeinsam machen sich die beiden auf den Weg zur Mutter und zu Johnny, dem kleinen Sohn des Erzählers, den er seit Ewigkeiten nicht gesehen hat. Mit dabei: Sophia, die ruppig-souveräne und weise Exfreundin. Es ist eine Reise zwischen Himmel und Hölle, die geprägt ist von der Tollpatschigkeit, mit der sich der Tod begeistert durch die Welt der Lebenden bewegt, und Fragen aufwirft wie: Muss der Tod eigentlich pinkeln? Und wenn ja, wie macht er das? Und es geht um die große Frage, was denn besser ist, »to burn out or to fade away«?

Thees Uhlmann, geboren 1974 in Hemmoor, ist Musiker und Autor. Mit seiner Band Tomte und als Solokünstler feiert er große Erfolge, sein jüngstes Soloalbum erreichte Platz 2 der deutschen Albumcharts. Thees Uhlmann hat schon für verschiedene Zeitungen und Magazine geschrieben.

Der Eintritt kostet € 15.--. Hier könnt ihr Euch Karten reservieren oder im Buchladen gleich erwerben. http://www.buchladen-nippes.de/veranstaltungen/2015/thees-uhlmann-mit-sophia-der-tod-und-ich