• HEUTE: Einmusik

  • Mi, 13.05.2015 ab 23:00 Uhr
  • Artheater
    Ehrenfeldgürtel 127
    50823 Cologne
HEUTE: Einmusik - Artheater - Köln

Das all area - Sommerspecial mit neugestaltetem Aussenbereich + Bar und fresh fruits for free … Himmel(ab)fahrt in den „Vatertag „ zwischen melodiösen, puren Sounds und deepem, straightem Techno

Einmusik live (Einmusika Rec.) Olivier Weiter (Einmusika Rec. / Parquet Rec) Jaap Ligthart ( Manual-Music / MNL / Inlab rec.) Das Napalm Duo (200 / BergWacht) NILS (Rheinrhythmik / Unleash) TooL8 (Maripoza Rec. / Grreat Rec. ) Julian Althaus (BergWacht) Mona Snow (AudioIntensiv)

supported by decodedmagazine.com , feat. BergWacht und 200

Schon lange verbindet das Artheater eine regelmässige Freundschaft mit holländischen Labels wie Manual-Music und Einmusika, nicht zuletzt auch wegen der großartigen Aufbauarbeit für deren komplexe Soundlandschaften durch das BergWacht-Team. Nach Miss Melera im April und der 10 Jahre-Manual-Bergwacht kommen nun zu einem Artheater-Sommerspecial gleich 2 unserer absoluten Wunsch-und-Ausnahmekünstler: Einmusika-Mastermind EINMUSIK live und OLIVIER WEITER.

Kaum jemand hat den melodiösen Techno so perfektioniert und ausformuliert wie Samuel Kindermann aka EINMUSIK . Sein Sound geht wirklich in die Tiefe, nur wenige konstante Elemente, keine vorhersehbaren Schemas, präzise Grooves, unerwartete Dynamiken und musikalische Explosionen machen den Dancefloor zu einer Erlebniswelt … House, Techno, Breakbeats, und doch schafft er es immer wieder daraus eine absolut geschlossene homogene Komposition zu machen. Wir freuen uns darauf bei seinem Liveset mit ihm auf die Reise zu gehen .

OLIVIER WEITER ist ein weiterer charismatischer Künstler in dieser Nacht, der zwischen House und Techno mit melodischen Einflüssen deepe, hypnotische und trotzdem treibende Djsets zaubert und damit immer wieder sein Publikum euphorisiert. Wie kaum ein anderer performt er mit dem Publikum, der Energie der Tänzer und gibt sie potentiert mit seinem dynamischen Sound gleich wieder zurück.

Der dritte sympathische holländische Gast ist JAAP LIGTHART, der uns schon bei der letzten Silvesterparty in andere Sphären getragen hat. Auch er verbindet Deephouse , Techno und Harmonien mühelos und treibt seine Sets bis zu einer Ahnung von futuristischem Pop ohne Energie zu verlieren.

Perfekt passend dazu das junge euphorische Kölner Duo TOOL 8, Residents der BergWacht, die in den letzten Jahren vor allem mit ihren eigenen Produktionen eine erstaunliche Entwicklung geschafft haben zwischen emotionalem melodiösem Sound und energetischem Techno mit minimalen, treibenden Strukturen. So sind sie mittlerweile nicht nur bei uns sondern auch in Holland auf Parties und Festivals gern gesehene Gäste.

Aber ein artheater-Special wäre keins … ohne das beste aus zwei Welten ... also werden im Keller NILS von der Rheinrythmik, DAS NAPALM DUO (BergWacht-Chef LIHO und 200-Mastermind DIRK MIDDELDORF) und JULIAN ALTHAUS, Resident bei der BergWacht, straighteren, minimalen und technoiden Sound spielen und diese Sommernacht endgültig zu einem Rave machen …

Die beiden Welten werden, wie sollte es anders sein, von den Frauen zusammengehalten, in diesem Fall von MONA SNOW, die uns, wie schon bei verschiedenen Events, u.a. beim legendären letzten Silvester, in der Lounge auf ihre überraschende Reise durch alle Stilistiken moderner elektronischer Tanzmusik ent-ver-führen werden.

Fresh fruits for free und eine Bar im vergrösserten Biergarten für die kleinen Tanzpausen … let's sway and rave into summer … !

12.-