• Juri

  • Mi, 29.10.2014 ab 20:00 Uhr
  • Kulturcafe Lichtung
    Ubierring 13
    50678 Cologne
Juri - Kulturcafe Lichtung - Köln

”Singer-Songwriter” Mittwoch, 29.10.2014 Cafe / 20:00 Uhr Eintritt frei Ein Name, viele Formen und Facetten. Nachdem im letzten Jahr großes Aufsehen durch die von Max Herre als Juwel betitelte Stimme erregt wurde, ist viel passiert. Das Ausnahme-Talent aus Köln steht nach der ersten eigenen EP „Zeitlos“, einer Vielzahl von Fernseh- sowie Radio-Auftritten, unzähligen Konzerten sowie einer kleinen Club-Tour vor einem neuen Höhepunkt. Die „akustische Morgendämmerung“ (Mannheimer Morgen) erhebt sich zu einem strahlenden Sommertag: Der charismatische Singer-Songwriter Juri erweitert seine Klangvielfalt, um das virtuose Gitarren- und gleichzeitige Bassspiel von Pierre Phil sowie die treibenden Perkussionen von Manuel Storz. Gepaart mit Klavier und Orgelkompositionen ergibt sich so ein neues, brachiales Klanggewand – JURI. Die Kölner Pop-Akustik-Band JURI macht „Musik die berührt [...] so schön, dass das fast unwirklich ist.“ (RTL) Die eher sanft anmutenden Melodien für die Juri Rother bekannt ist, weichen einem neuen Weg. JURI ist inspiriert durch Jake Blake, aber auch Herbert Grönemeyer und findet so zu einem noch lauterem und noch volleren Klang. JURI in Lautschrift. Das bedeutet deutschsprachige Texte, gepaart mit Charme und einer Spur von Melancholie. Kräftiger, stimmgewaltiger und doch, mitten ins Herz.