• The Brazilian Groove 2014

  • Fr, 05.12.2014 ab 19:00 Uhr
  • Rautenstrauch Joest Museum
    Cäcilienstraße 29-33
    50676 Cologne
The Brazilian Groove 2014 - Rautenstrauch Joest Museum - Köln

Der brasilianische Gitarrist und Sänger aus Minas Gerais zeigt wofür sein Herz schlägt: für gute brasilianische Musik wie Samba, Bossa Nova, Baião, Choro, Rock, MPB und Folklore. Seine zwei Bachelor in Klassischer Gitarre hat Herr Oliveira in seiner Heimat Brasilien und den Master an der Musikhochschule in Köln absolviert. Zusammen mit den drei einzigartigen Musikern, dem kölner Perkussionisten Klaus Schloßmacher, dem brasilianischen Bassisten aus Bahia Jonivon Freitas und dem Schlagzeuger Biroska da Matta aus São Paulo singt, spielt und begeistert Maxwell Oliveira sein Publikum temperamentvoll mit tollen Songs, die er selbst transkribiert und arrangiert hat. Auf dem Programm stehen neben Maxwell Oliveiras eigenen Liedern „Luiza“, „Baião Sintético“ und „No Teatro do Amor“ weitere Werk von renommierten brasilianischen Musikern wie Tom Jobim, Ernesto Nazareth, Baden Powell, Djavan, João Bosco und Seu Jorge. Mit den genannten unterschiedlichen Musikgenres nehmen die vier Musiker das Publikum mit auf eine unvergessliche Reise nach Brasilien.