• Internationale Photoszene Festival: Sebastian Keitel , Provisional Installations

  • Di, 16.09.2014 ab 19:00 Uhr
  • Kulturbunker Köln
    Berliner Straße 20
    51063 Cologne
Internationale Photoszene Festival: Sebastian Keitel , Provisional Installations - Kulturbunker Köln - Köln

Ausstellung im Rahmen des Internationale Photoszene Festivals und featured by KÖLN ART PROJECTS

Eröffnung: 16. September 19 Uhr / Ausstellung: 17. - 21. September 15 - 19 Uhr

Die ausgestellten Fotografien zeigen Interieurs von Slumhütten in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka. „Für den Betrachter ästhetisch reizvoll, ist die Enge zugleich deutliches Zeichen für die Armut in der viele Menschen leben. Slumhütten sind ein globales, ein wachsendes Problem. Sebastian Keitel, dem es weniger um die Anklage eines Zustands als vielmehr um die Sichtbarmachung eines Phänomens ging, zeigt mit seiner Arbeit exemplarisch die Wohnverhältnisse von über einer Milliarde Menschen weltweit“. (Anna Gripp, Photonews)