• Paan // Zinnschauer

  • Do, 11.09.2014 ab 20:00 Uhr
  • Autonomes Zentrum Köln
    Luxemburger Str. 93
    50674 Cologne
Paan // Zinnschauer - Autonomes Zentrum Köln - Köln

PAAN (Leipzig/Halle/Dessau)

"Rock smashes scissors. Rules suck!"

PAAN lassen einen Spannungsbogen enstehen, der seine Inspiration und Energie vor allem aus persönlichen Erfahrungen erfährt. Vom leisesten Ton bis zur monumentalen Gitarrenwand, die alles niederzureisen vermag: Achim, Bit, Chris und Polli spielen gegen den Strom. In selbstironischer slapstick Manier geht es um Lebenserfahrungen wie Unverständnis, Freundschaft, Verlust oder Fremdheit. Zu brachial positiv, ironisch und kritisch für Screamo und zu laut und druckvoll für eine Punkrock Hymne erschaffen PAAN ein ständiges dynamisches auf und ab, oftmals sehr melodisch, meist aber doch bis ins Detail durchdachtes Chaos in Perfektion.

-- ZINNSCHAUER (Hamburg)

"Lieber ein Tag zu viel, als alles völlig umsonst wegzuwerfen."

Zuerst sieht ZINNSCHAUER aus wie der nächste Singer-Songwriter, der mit melancholischer Gitarren-Musik überzeugen will. Was folgt, ist anders: ZINNSCHAUER überrascht, irritiert und verwirrt ein bisschen. Singen, Sprechen, Schreien. Erzählt wird eine zusammenhängende Geschichte, die erst im Ganzen Sinn ergibt. Es ist trügerisch und zerbrechlich, es ist ausdrucksstark, brutal und emotional. Vielleicht heißt es ja Märchenemo.

Doors: 20h

5-8€