• Grand Central Orchestra am kommenden Donnerstag, 16. Januar

  • Do, 20.02.2014 ab 20:30 Uhr
  • Köln, Bogen 2
    Trankgasse 20
    50668 Cologne
Grand Central Orchestra am kommenden Donnerstag, 16. Januar - Köln, Bogen 2 - Köln

Das Grand Central Orchestra ist am kommenden Donnerstag, den 20. Februar wieder im Bogen 2 zu hören. Jan Torkewitz wird sein Programm "Secret Movement" präsentieren.

Unser Gast Jan Torkewitz lebt und arbeitet in Köln als Komponist, Arrangeur und Dozent für Komposition und ist als Tenorsaxofonist bekannt in der Kölner Jazzszene. Er hat in den letzten Jahren mit seinen Kompositionen auf Europäischer Ebene mehrfach auf sich aufmerksam gemacht:

2011 gewann seine Komposition „Secret Movement“ den 6. BJO - Flagey International Composition Contest. Im selben Jahr war er Preisträger des Arrangement-Wettbewerbs der NDR Bigband, zusammen mit Tini Thomsen die ebenfalls schon mehrfach Gast beim Grand Central Orchestra war. Des Weiteren war Jan Torkewitz im September 2013 auf dem 9. Züricher Film Festival einer von fünf Finalisten des zweiten Internationalen Filmmusikwettbewerbs.

Alles in Allem eine wunderbare Gelegenheit seine Kompositionen mit der dem Grand Central Orchestra eigenen Bogen 2-Athmosphäre zu versehen um Ihnen einen unvergesslichen Abend zu präsentieren.

Seien Sie Gast bei uns am 20. Februar wenn wir dieses wunderbare Konzert unter der eindrucksvollen Klangkulisse der in den Kölner Hbf einrollenden Züge im Bogen 2 (Trankgasse 20, Köln) präsentieren.