• Madame Pomsky Orchester: Deutsche Chansons

  • Mi, 02.03.2016 ab 20:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
    Volksbühne am Rudolfplatz, Aachener Str. 5
    50674 Cologne
Madame Pomsky Orchester: Deutsche Chansons - Volksbühne am Rudolfplatz - Köln

Zwei ältere Herren – Herr Delbrügge und Herr Koch - betreten die Bühne. Sie geben sich einen Ruck und spielen. Sie singen sogar. Eigene Lieder auf Deutsch. Es sind literarische Mosaike und Kurzgeschichten über das Leben. Lakonisch, skurril, bizarr und einzigartig. Und wie das Leben so spielt, haben Madame Pomskys Stories einen schönen Anfang, mittendrin mindestens eine Katastrophe und ein Ende, in dem alles noch viel schlimmer kommt.

Wenn man Musik malen könnte, ihre Songs wären so schwarz wie die Lunge von Serge Gainsbourg. Deshalb nennen Herr Koch und Herr Delbrügge sie auch Chansons noir. Herr Koch spielt Elektrogitarre und singt. Herr Delbrügge spielt Baritonsaxophon und singt auch. Außerdem spielen die Herren noch Akkordeon, Mandoline, Tasten und Beatbox. Ihre Musik oszilliert zwischen der Ironie des Kabaretts und der Dunkelheit des „film noir“. Dabei schreckt das Orchester weder vor Bossa Nova, noch vor Punk und Polka zurück.