• Matthias Nawrat: Die vielen Tode unseres Opas Jurek

  • Mo, 02.11.2015 ab 19:30 Uhr
  • Literaturhaus Köln
    Großer Griechenmarkt 39
    50676 Cologne
Matthias Nawrat: Die vielen Tode unseres Opas Jurek - Literaturhaus Köln - Köln

Der alte Jurek hat einiges zu erzählen: Im besetzten Warschau muss er sich vor den deutschen Soldaten verstecken, als Zwangsarbeiter träumt er hungernd von gutem Essen, und auch als die schlimmen Zeiten für Polen vorbei zu sein scheinen, bleibt er nicht verschont. Nicht genug, dass sich seine Tochter in einen stadtbekannten Delinquenten verliebt, der sie nach Kanada entführen will. Nein, Opa Jurek, gerade zum erfolgreichsten Delikatessenverkäufer von Opole aufgestiegen, findet sich plötzlich in einer Gefängniszelle wieder. Matthias Nawrat, selbst im polnischen Opole geboren, stellt mit Die vielen Tode unseres Opas Jurek (Rowohlt Verlag) seinen neuen, mit großer Spannung erwarteten Roman vor. Dieser verbindet Straßenwitz und Kriegserfahrung, vermischt Autobiographisches und Fiktion und erzählt so die Geschichten, die gerade im Begriff sind, Geschichte zu werden. Deutschlandfunk-Redakteurin Sabine Küchler spricht mit dem Autor über Buch und Hintergründe.