• P.E.N. im Freiraum MARTIN DEAN: Verbeugung vor den Spiegeln - Über das Eigene und das Fremde

  • So, 30.08.2015 ab 11:00 Uhr
  • KulturSalon Freiraum e.V.
    Gottesweg 116a
    50939 Cologne
P.E.N. im Freiraum MARTIN DEAN: Verbeugung vor den Spiegeln - Über das Eigene und das Fremde - KulturSalon Freiraum e.V. - Köln

Verbeugung vor Spiegeln - Über das Eigene und das Fremde

Das Fremde scheint allgegenwärtig. Es gibt kaum ein Thema, das so heftig diskutiert wird, und immer geht es um Abwehr, Regulierung und Integration. Martin R. Dean, als Sohn eines Vaters aus Trinidad in der Schweiz geboren, kennt die Debatte, vor allem aber kennt er die Erfahrung, die er in vielen seiner Romane fruchtbar gemacht hat. In diesem Buch sucht er nach Spuren der eigenen Verwandlung, wie sehr ihn das Fremde, die Begegnung mit dem anderen, zu dem gemacht hat, der er ist. Und er kommt zu einem überraschenden Schluss: Das Fremde, das eigentliche Kapital der Moderne, droht in den Prozessen der Globalisierung zu verschwinden.

Eintritt 8€