• STARS OF TOMORROW Festival

  • Di, 06.05.2014 ab 19:00 Uhr
  • Blue Shell
    Luxemburger Str. 32
    50674 Cologne
STARS OF TOMORROW Festival - Blue Shell - Köln

STARS OF TOMOROW Festival mit: LATE ON THE SECOND Akustik Grunge …aus Köln sind eigentlich eine Yankee-Band. Ihr cinemascopisch breit anmutender Grunge-Rock nimmt uns mit auf die Highways durch die unendlichen Weiten zwischen Wyoming, Texas und Kalifornien. Eine perfekte Kulisse für Lieder über Einsamkeit und unerfüllte Sehnsucht, kleine Heldentaten und große Hoffnungen. LateOnTheSecond kommen Heute erstmals mit einem kleinen akustischen Set auf die Bühne vom BlueShell. Nen kurzen Support.... ....Aber was für Einer ! https://www.facebook.com/lateonthesecond AMIE&ME Indie-Folk …ist eine Indie-Folk Band aus der Eifel. Die Gründung der Band war eigentlich ein Zufall. Johannes Neufeld, der Sänger der Band, nahm im September 2012 an einem Songslam in Köln teil und lud drei Freunde aus der Familie spontan dazu ein mitzuspielen. Das hat bestens funktioniert, also entschied man sich auch gemeinsam weiter zu machen. Seit dem hat die Band mehrere Auftritte in NRW bestritten. Nach der Gründung sind zu den schon vorhandenen Songs eine paar neue dazu gekommen und der Gang in Studio ist für das kommende Jahr geplant. Da soll das Debütalbum dann entstehen. Die Musik ist vom amerikanischen und britischen Folk beeinflusst und bedient sich abwechslungsreicher Arrangements. Die Texte laden zum Nachdenken ein, ohne anstrengend zu wirken. Zu hören gibt es das jetzt schon auf der im letzten Jahr veröffentlichten Ahab EP auf Soundcloud.com https://www.facebook.com/amieandme DANIEL KLAUS AND THE BLUESMANIACS Blues / Bluesrock …bestehen aus Daniel am Gesang und der Gitarre, Phillip an der Gitarre, Tommy Lee am Schlagzeug und Kasi am Kontrabass. Die Basis sind die englischen und spanischen Kompositionen von Daniel Klaus, die mal in Richtung Blues oder Bluesrock, mal in Richtung Singer/Songwriter und mal in Richtung Flamenco gehen! Die Songs werden bei jedem Konzert neu interpretiert und dementsprechend spielt die Improvisation eine große Rolle. Fetziger und doch Melodischer Blues Sound vom Feinsten - die Jungs spielen was sie lieben !