• Sea Change (NOR | Berlin | Indie-Electro-LoFi-DreamPop) & Eva Bardo | Releasekonzert | Subway-Club

  • Di, 28.04.2015 ab 20:30 Uhr
  • Club Subway
    Aachener Strasse 82-84
    50674 Cologne
Sea Change (NOR | Berlin | Indie-Electro-LoFi-DreamPop) & Eva Bardo | Releasekonzert | Subway-Club - Club Subway - Köln

King-kalk-booking & indie.cologne events & Club Subway präsentieren:

Di, 28.04. , Einlass 20:00, Beginn 20:3o

Sea Change (NOR | Berlin | Indie-Electro-LoFi-DreamPop) Sea Change ist das Alter Ego von Ellen A. W. Sunde. Die junge Künstlerin aus Oslo macht kühlen Elektropop, der manch einen vielleicht an Fever Ray, amamiwhoami, MØ und Broods erinnern wird. Nach drei gefeierten Singles („Bursting", „Let's Dance" und „Bridges") erscheint nun am 23. Februar 2015 endlich ihr Debütalbum „Breakage" HIER die VIDEOPREMIERE bei STERN.de Sea Change ist nicht von dieser Welt Die Musik der jungen Künstlerin gleicht einem Thriller: Spannend, etwas unheimlich und ein Video, bei dem man einfach nicht wegschauen kann. http://www.stern.de/kultur/musik/exklusive-videopremiere-sea-change-mit-squares-2175736.html weitere Infos http://www.tapetebooking.com/artists/sea-change/ http://www.seachange.no/ https://soundcloud.com/seachanger

Pressestimmen: „Futuristic whirlwind of emotion” - DIY „Divinely spectral sounds” - Clash Magazine „Cascading electronics & uplifting loops” – Drowned In Sound „Emotion recollected in devastating tranquility” – The Guardian „Gripping” - Stereogum „oozes ambient cool” - NME „Brooding & delicate” – The Line of Best Fit „Die nächste Traumdeuterin schwebt da aus dem Norden in unsere Gefilde“ – SPEX „Sea Change makes music that is at its core haunting, but also so beautiful I want to listen to it all the time” – Pigeons & Planes „Beautifully understated” – Ja Ja Ja Music LayersEB.png Spec. Guest: Eva Bardo, die ebenfalls ihr Debüt „Scars“ vorstellt https://www.youtube.com/embed/EcBDnVfzA1I

Eva Bardo singt am Klavier selbst komponierte Songs die oft poppig aber immer eigen sind. Die Musik dieser Solokünstlerin ist schwarz und weiss, aufrichtig expressiv, ziemlich düster und völlig kitschfrei. instagram.com/evabardomusic soundcloud.com/eva-bardo/sets/ep-1/s-jK6S0

Anschl. legt Le Saender seine Lieblinge und noch einiges mehr aus indie-wave-brit-pop-madchester rave-60´s-folk-rock, jungs & mädchen-musik auf.

Ort: Subway-Club http://www.subway-der-club.de/

TICKETS GREATLIVE http://www.greatlive.de/productinfo.php/info/p1277Sea-Change.html & https://shop.ticketscript.com/channel/web2/start-order/rid/RFYAVJJN/language/de