• Tobias Christl WILDERN // CD-Releasekonzert

  • Do, 25.09.2014 ab 20:30 Uhr
  • Stadtgarten
    Venloer Str. 40
    50672 Cologne
Tobias Christl WILDERN // CD-Releasekonzert - Stadtgarten - Köln

Hallo da draussen,

am 26.9. erscheint das Debutalbum meiner Band WILDERN beim Label ACT Music. Darauf zu hören sind unsere hirnrissigen, frechen und riskanten Versionen der Lieder von Simon & Garfunkel, Tom Waits, a-ha, Lana del rey, Leonard Cohen, Rio Reiser, Joy Division & New Order, Radiohead, The Kinks, und den Beach Boys. Als besonderes Schmankerl haben wir uns die wundervolle Sängerin Simin Tander ins Boot geholt, sie holt alles aus den toxischen Schläuchen der Britney Spears. Hier der direkte Link zur Platte.

Wildern liebt seine Fans und fordert sie auf, zahlreich in den Stadtgarten zu kommen! Denn mit jedem Gast wird die Musik besser. Wir freuen uns auf euch!!!

Wildern ist Jazz. Aber Wildern steht auf Pop- & Rockperlen. Wildern nimmt Songvorlagen von Größen wie Leonard Cohen, Radiohead oder a-ha und stellt damit allerhand an. Keine einzige Version ist jemals nur Cover. Jede Version ist eine Hommage, die versucht, das Original in ein anderes Licht zu rücken. Bewegt man den Spot ein bisschen aus dem Zentrum eines Liedes heraus, entsteht ein völlig neuer Kontext. Gelingt es dann, diesen vom Original zu trennen und ihn frei und wachsen zulassen, entsteht eine neue, emanzipierte Version – ganz so, als hätte der Muttersong ein wild pubertierendes Kind zur Welt gebracht, das gar nicht daran denkt, den Rhythmus zu halten.

Allerdings taugt dazu nicht jeder x-beliebige Song. Angenommen, ein Lied wäre ein Mensch: Es müsste ein Muttermal, ein Hinkebein oder einen anderen sympathischen Tick haben, um für die Verwilderung überhaupt in Frage zu kommen. Sänger und Bandleader Tobias Christl muss sich diese Lieder nicht suchen. Diese Lieder suchen ihn und kommen mitten aus einer riesigen Plattensammlung direkt auf ihn zu. Vielleicht weil er so hungrig ist nach drei Minuten perfektem Pop? Diese drei Minuten halten jung und wild, ganz gleich wie alt und erwachsen man ist.

Genau deshalb ist es Tobias Christl und seiner Band Wildern stets eine diebische Freude, weltbekannte Pop- und Rockperlen Stück für Stück auseinanderzunehmen und sie dann in neuem Gewand mit anderer Größe loslaufen zu lassen. Dass sie aufhören, ihn zu finden, ist nicht zu befürchten. Zum Glück ist die Popgeschichte ein offenes Buch.

… der Trieb ist reißerisch und möchte nicht gezähmt werden. Wildern!