• Duo Bosgraaf - Reijseger

  • Mi, 21.01.2015 ab 20:30 Uhr
  • LOFT Köln
    Wissmannstr. 30
    50823 Cologne
Duo Bosgraaf - Reijseger - LOFT Köln - Köln

Erik Bosgraaf - Blockflöten, Ernst Reijseger - cello

Eine Deutschland Premiere des ungewöhnlichen Duos - Die beiden Spitzenmusiker haben zwar schon im Loft gespielt (Ernst Reijseger schon vor 25 Jahren) aber bisher noch nicht zusammen.

Über Ernst Reijseger im Loft Programm zu schreiben hieße „Eulen nach Athen tragen“ so oft hat er schon bei uns musiziert, das erste Mal vor fast 25 Jahren im April 1990. Er ist „der Improvisator“ auf dem Cello mit einer musikalischen Bandbreite, die selbst eingefleischte klassische Cellisten aufhorchen lässt, ob er nun mit Yo-Yo Ma, Sardischen Chören oder dem Who is Who der improvisierenden Musik Szene spielt. Aber auch Komponist arbeitet er, z.B. als Filmmusik Komponist für Werner Herzog. Sein Duo Partner Erik Bosgraaf ist von gleichem Kaliber. Er wird oft als einer der der weltweit führenden Blockflötisten betrachtet. Sein Repertoire reicht von Vivaldis Vier Jahreszeiten bis zu zeitgenössischer Musik. Er ist Gründungsmitglied des Ensembles „Cordevento“, mit dem er bei bedeutenden Festivals auftrat und zahlreiche CDs bei Brilliant Classics eingespielt hat (La Monarcha, Bach, Vivaldi). Bosgraaf hat über 70 Werke in Auftrag gegeben, darunter viele Solo Konzerte. Als Solist arbeitete er unter anderem mit renommierten Orchestern zusammen: Dallas Symphony Orchestra, London Aurora Orchestra, Residentie Orkest Den Haag, Niederländisches Rundfunkorchester, Nederlands Kamerorkest, Helsinki Baroque Orchestra. Als improvisierender Interpret spielte er mit führenden Jazz-Musikern wie dem Saxophonisten Yuri Honing und dem Cellisten Ernst Reijseger. Bosgraaf ist seit 2010 Professor am Amsterdamer Konservatorium. Er ist Preisträger des Borletti-Buitoni Trust Award 2009, des Niederländischen Musikpreises 2011, des ECHO Rising Star 2011/2012 sowie des Gouden Viooltje 2012 (goldene Violine).