• Musik in den Häusern der Stadt - Filippa Gojo Quartett

  • Mi, 04.11.2015 ab 19:00 Uhr
  • Atelierhaus Quartier Am Hafen
    Poller Kirchweg 78-90
    51105 Cologne
Musik in den Häusern der Stadt - Filippa Gojo Quartett - Atelierhaus Quartier Am Hafen - Köln

JAZZ Die paradoxe Komposition von Elementen,die man nur ausunterschiedlichenKontexten kennt, ist die herausragendeQualität, die das Filippa Gojo Quartett ausmacht. Ausschlaggebendist hier natürlichder musikalische Zugangder in Kölnlebenden Vorarlberger Frontfrau, der eine friedliche Grenzüberschreitungschon lange zum Markenzeichengewordenist: »Singing out of the box« ist das Motto ihres Schaffens undmeint damit das Beschreiten neuer Wege, sowohl stimmlichals auch konzeptionell.Für die Sängerin und ihre Musiker istdie oberste Maxime, das Publikum zu berühren und eigenestarke Gefühle zu transportieren. Mittlerweile hat sich das Quartett um Filippa Gojo, die 2014den Jazzpreis der Stadt Köln erhielt, international einen Na-menmachen können. 2015 gewann sie den Neuen DeutschenJazzpreis. Sowohl in der Kategorie Band als auch in der Solisten-Sparte wurde der Name Filippa Gojo mit dem ersten Platzausgezeichnet. Das muss gefeiert werden! Das Konzert findet in einer sehr speziellen Örtlichkeit, innerhalbder fotointeraktiven Skulpturprojektion CARA des KünstlertriosKalypso aka Michael Baumann, Alessandro De Matteisund Philipp Dreber statt. Ganz exklusiv für die Gäste des Abendswird auch die laufende Ausstellung von Frank Weidenbach & Ralf Werner TEXTUM ,kuratiert von Katharina Maderthaner, geöffnet sein. http://www.filippagojo.de/

Karten gibt es bereits im VVK: 20€/13€ (zzgl.VVKG) unter http://www.kunstsalon-festival.de/ oder 0221.96309982