• 2. Fachgespräch: Coming-out in der Schule? Schule der Vielfalt stellt sich vor

  • Do, 02.10.2014 ab 19:30 Uhr
  • DGB Köln-Bonn
    Hans-Böckler-Platz 1
    50672 Cologne
2. Fachgespräch: Coming-out in der Schule? Schule der Vielfalt stellt sich vor - DGB Köln-Bonn - Köln

Im Rahmen des zweiten Pädagogischen Fachgesprächs stellt Frank G. Pohl, Landeskoordinator von Schule der Vielfalt, das Antidiskriminierungsprojekt vor.

Das Projekt Schule der Vielfalt - Schule ohne Homophobie setzt sich für ein Schulklima ein, in dem es für Lehrkräfte wie Schüler_innen möglich sein soll sich zu outen. In der Schulrealität outen sich jedoch die wenigsten. Das zweite Pädagogische Fachgespräch wird gemeinsam mit dem Arbeitskreis Homosexueller Lehrkräfte in der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) durchgeführt.

Bei dem Veranstaltungsabend, der sich nicht nur an Lehrkräfte richtet, soll auch geklärt werden: Wie ist die Situation an den Schulen? Was ist bei einem Coming-out zu bedenken? Wie wirkt das Projekt? Wie kann meine Schule am Netzwerk teilnehmen?

Die Initiative zu Schule der Vielfalt gibt es seit 2008. Seit 2012 ist das Schulministerium NRW Teil des Kooperationsprojekts. Info: http://www.schule-der-vielfalt.de/