• SUSPIRIA - Hallowiesn

  • Sa, 31.10.2015 ab 22:00 Uhr
  • Coco Schmitz
    Aachenerstr. 28
    50674 Cologne
SUSPIRIA - Hallowiesn - Coco Schmitz - Köln

SUSPIRIA – Hallowiesn

Diesmal gibt‘s gleich zwei gute Gründe, vor Vorfreude zu platzen: zum einen jährt sich die Geburt der SUSPIRIA zum unfassbaren fünften Mal; zum anderen findet endlich Kölns erstes, einziges und letztes Indoor-Halloween-Oktoberfest statt! Wer sich also zuvor in München erfolgreich totgesoffen hat, kann Dirndl und Lederhose gleich anbehalten und so lange weiterfeiern, bis nur noch ein gezielter Kopfschuss hilft. Aber auch diejenigen, denen schon beim Gedanken an Zelte, Krüge und Bläser blümerant wird, haben endlich die Chance, sich im heimischen Coco Schmitz – jüngst von der Vogue NRW zum Keller des Jahres 2015 gekürt – ganz traditionell um den Verstand zu bechern.

Musikalisch untermalt wird der Jahrmarkt rastloser Seelen von MC SCHRAJKO, DJ GRE-GORE und LA WERSCHWOLF, die ihr Kettenkarussell aus folknahem Pop, zünftigem Indie und feschem Trash so lange rotieren lassen, bis die Maß voll und der Magen leer ist.

Der schaurigen Kostümierung sind nicht zwingend bundesweite Grenzen gesetzt. Je bayrischer eure Nach-dem-Leben-Trachten allerdings ausfallen, desto größer sind eure Chancen, dem Appetit mordlustiger Rheinländer zum Opfer zu fallen. Wer es lieber klassisch blutrünstig oder schlicht blutig mag – kein Problem. Hauptsache, ihr kehrt eure dunkelsten Abgründe recht anschaulich nach außen. Seid also live oder dead dabei, wenn es in der Nacht zu Allerheiligen heißt: O’köpft is!

Bis zum Beginn der Geisterstunde könnt ihr um den Eintritt würfeln, danach kostet’s 5 Euro.