• And they spoke in Anthems + Mareike Berg

  • Di, 03.02.2015 ab 20:00 Uhr
  • Kulturcafe Lichtung
    Ubierring 13
    50678 Cologne
And they spoke in Anthems + Mareike Berg - Kulturcafe Lichtung - Köln

”Singer/ songwriter”

Dienstag, 03.02.2015 Cafe/ 20:00 Uhr Eintritt frei

"And They Spoke in Anthems" ist ein 'One­Man­Band'. Dieser 'One Man' ist Arne Leurentop. Während 14 Monate reiste er durch Australien und Neu­Seeland und verdiente dort seinen Lebensunterhalt als Strassenmusiker. Die Erfahrungen dieser Reise hat er auf seinem Debütalbum 'June' (Februar 2014), wobei er 97% aller Partien selbst spielt, festgelegt. Die Platte wurde mit lobenden Rezensionen begrüßt (Zeitung 'De Standaard' : "Die schönste Belgische Platte des Augenblicks" ****) und bekam eine hohe Rotation im Rundfunk (Radio 1 und Studio Brüssel). Er braucht auf dem Podium keine Bandbegleiter um die Atmosphäre von 'June' zum Leben zu erwecken. Er begleitet sichselbst mit Gitarre, Loopstation, Bassperkussion, Hihat und Sampler und erschöpft so einen reichen und variierten Tönenteppich, worin das Miterleben ein herrliches Gefühl auslöst.

Mareike Berg

Die gebürtige Karlsruherin macht Musik mit Leib und Seele. Eine Stimme und eine Gitarre: Das ist alles was sie braucht, um das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Sie bezeichnet ihre Musik selbst als "Akustik-Pop mit Herz". Statt sich lyrisch auf eine Sprache zu beschränken, bedient sich Mareike zweier Sprachen: Deutsch und Englisch. Ihre tiefgründigen Texte bewegen sich jenseits der allgegenwärtigen Phrasendrescherei. Von gefühlvollen Soul-Balladen bis zu knackigem Pop hat sie für jede Art von Musikgeschmack etwas im Gepäck. Denkt man bei dem Trendgenre "Singer-Songwriter" an ausschließlich unaufgeregte Gitarrenmusik, so beweist Mareike mit ihrem abwechslungsreichen Repetoire, dass sie noch mehr Facetten zu bieten hat. Die Songs, die allesamt aus der eigenen Feder stammen, finden Einflüsse im Soul, Pop, Rock und Folk. Ihre Songs gehen unter die Haut und mitten ins Herz.