• Giuliano Sommerhalder / Raphael Christ

  • So, 13.12.2015 ab 11:00 Uhr
  • Kölner Philharmonie
    Bischofsgartenstraße 1
    50667 Cologne
Giuliano Sommerhalder / Raphael Christ - Kölner Philharmonie - Köln

Giuliano Sommerhalder, Trompete Kölner Kammerorchester Raphael Christ, Konzertmeister und Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart Cassation Nr. 1 G-Dur KV 63

Johann Baptist Georg Neruda Trompetenkonzert Es-Dur

Antonio Vivaldi Concerto f-Moll op.VIII,4 RV 297 »L´Inverno – Der Winter«

Edvard Grieg Aus Holbergs Zeit – Suite G-Dur op.40

Arcangelo Corelli Concerto grosso g-Moll op.VI,8 »Fatto per la notte di natale«

Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047

Im letzten der vier »Jahreszeiten«-Konzerte von Antonio Vivaldi gibt es den frostigen Winter, wiederum ist es bereits Weihnachten bei Arcangelo Corelli. Und während sich Edvard Grieg in seiner »Holberg-Suite« mit zweihundertjährigem Abstand in die »alte schöne Zeit« zurückträumt, erstrahlt sie durch den renommierten Schweizer Solotrompeter Giuliano Sommerhalder im selten zu hörenden Trompetenkonzert von Johann Baptist Georg Neruda und im viel geliebten zweiten »Brandenburgischen Konzert« von Bach im originalen Glanz.