• Multiphonics Festival: Frank Gratkowski & Günter Baby Sommer - Patrick Bebelaar - Michel Godard (Three Seasons) feat. Annette Maye

  • Do, 24.09.2015 ab 20:00 Uhr
  • Stadtgarten
    Venloer Str. 40
    50672 Cologne
Multiphonics Festival: Frank Gratkowski  & Günter Baby Sommer - Patrick Bebelaar - Michel Godard (Three Seasons) feat. Annette Maye - Stadtgarten - Köln

Multiphonics Festival 2015 präsentiert folgendes Doppelkonzert:

Doppelkonzert - 1 Ticket! Eintritt: VVK 18 € / AK 20 € Kartenvorverkauf an allen Kölnticket VVK-Stellen und auf http://www.koelnticket.de/

Frank Gratkowski / Three Seasons feat. Annette Maye

Frank Gratkowski - "Artikulationen K" Video:

Mit seiner spektakulären Solo-Show setzt Frank Gratkowski ein Highlight auf dem diesjährigen Festival. Seit den frühen neunziger Jahren entwickelt er seine Soloarbeit kontinuierlich auf der Grundlage von Improvisation und bedient sich hierbei unterschiedlichster Mittel. Entscheidender Bestandteil ist die experimentelle Klangerforschung der Klarinette. Frank Gratkowski ist SWR-Jazzpreisträger und langjähriger Dozent für Klarinette/Saxofon der Kölner Musikhochschule sowie u.a. Mitbegründer des Multiple Joyce Orchestra. Er spielte auf nahezu allen großen deutschen Jazzfestivals, sowie auf zahlreichen internationalen Jazz/Neue-Musik Festivals. Seit 1999 unternimmt er mit seinem Soloprogramm “Artikulationen” jährlich ausgedehnte Konzertreisen in die USA und in Kanada.

Frank Gratkowski - Klarinette, Bassklarinette

Three Seasons feat. Annette Maye - „Three Seasons“ Video:

Im letzten Jahr formierten sich mit dem Tuba- und Serpentvirtuosen Michel Godard (bekannt von seinen Tourneen mit Rabih Abu-Khalil), dem legendären Schlagzeuger Günter „Baby“ Sommer (Gründer u.a. des Zentralquartetts) und Patrick Bebelaar, dem Jazzpreisträger Baden-Württemberg 2000 und aktuellen Träger des Preises der Deutschen Schallplattenkritik, drei anerkannte Kapazitäten der internationalen Jazzszene zu einem Trio. Ihr Debut Three Seasons gewann auf Anhieb den „Record of the year“-Preis der NYC Jazz Records. Als Special Guest begrüßen die drei Virtuosen die Kölner Klarinettistin Annette Maye.

Patrick Bebelaar – p Michel Godard – tub, serpent, b, loops Günter „Baby“ Sommer – dr, perc. feat. Annette Maye – cl, bcl

Eine Veranstaltung des Multiphonics e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtgarten Köln, präsentiert von Jazzthing.