• Lagerfeuer Deluxe mit Akanni, May & Dan O'Clock

  • Fr, 15.01.2016 ab 19:30 Uhr
  • Studio 672
    Venloer Strasse 40
    50672 Köln
Lagerfeuer Deluxe mit Akanni, May & Dan O'Clock - Studio 672 - Köln

Wir starten in das Jahr 2016 mit derber Energie, riesigem Bock und drei ganz fantastischen Künstlern. Mit Akanni kommt ein bunter Hund der Kölner Musikszene ins Studio 672. Ein multitalentierter Künstler mit seinen Wurzeln im Oldschool-HipHop. MAY fesselt das Publikum mit ihrer unschuldigen und puren Version von Elektro Soul, und Dan O'Clock kehrt ans Lagerfeuer zurück um den perfekten Spagat zwischen Spaß und Emotion zu schaffen. Ein Teufelskerl mit ganz viel Herz!

VVK über GREATLIVE

Akanni Aufgewachsen in der Bronx, in einer riesigen Künstlerfamilie voll von Musikern und Tänzern, ist Akanni ein multitalentierter Künstler mit tiefen Wurzeln im Oldschool-HipHop als Rapper und B-Boy der ersten Stunde, der sich schon immer leichtfüßig zwischen den verschiedensten Genres der Kunst und Musik bewegt hat. Seit er denken kann, ist er als Sänger, Rapper, MC und Moderator, Keyboarder, Bassist, Gitarrist, Drummer, DJ, Produzent, Komponist, Tänzer (Breakin, Pop-Lockin), Choreograph, Tanzlehrer und Maler aktiv. Akanni’s Musik-Stil ist eine Neo-Soul-HipHop-Fusion mit tief gehenden Melodien auf kopf-nickenden street-edge Beats – die ultimative urbane Orchestrierung.

MAY Die aus Belgien stammende Künstlerin MAY steht für Electro Soul und verbindet ‘ruffe Beats’ mit bezaubernd sanfter Stimme. Ihre natürliche Heiserkeit verleiht der Musik eine ganz eigene Form der Melancholie. Auf unschuldige und pure Art und Weise fesselt MAY ihr Publikum. So begeisterte sie auch namenhafte Künstler und Produzenten wie Patrice, Matt Kent und Robot Koch, die mit ihr zur Zeit an einem Debüt-Album arbeiten.

Dan O'Clock What time is it ??? – Harmonische Klänge, fette Sounds und Texte, die unter die Haut gehen – im musikalischen Repertoire finden ein paar ganz besondere Einflüsse zueinander – It’s Dan O’Clock! Die Menschen vereinend, von der Musik gefesselt, gebettet im Schoße der Zeit, die einen mal nicht drängt, verweilend im Genuss des Lebens, voller Gefühl und Liebe. Die Art, die der humorvolle und zugleich nachdenkliche Musiker an den Tag legt, so wohltuend, wie die Umarmung eines geliebten Menschen, lässt dich nicht los und lädt zum Bleiben ein.

Wir freuen uns auf Euch Macka & Max