• 2 Ausstellungseröffnungen in der Galerie Schütte

  • Sa, 16.01.2016 ab 17:00 Uhr
  • Galerie Schütte
    Albertusstr. 26
    50667 Cologne
2 Ausstellungseröffnungen in der Galerie Schütte - Galerie Schütte - Köln

Arvid Boecker "morning sun."

und

Melanie Balsam-Parasole Nina Brauhauser Barbara Dörffler “I look inside myself and see my heart is black”

Zur Eröffnung der beiden Ausstellungen in der Galerie und im 1. Obergeschoss des Hauses Hauptstr. 4 am Samstag, 16. Januar 2016, 17-20 Uhr, lade ich Sie und Ihre Begleitung herzlich ein. Wir beginnen in der Galerie. Der Künstler und die Künstlerinnen sind anwesend.

Ausstellungsdauer: 16. Januar 2016 bis 27. Februar 2016 Öffnungszeiten: Di-Fr 14:30-19:00 Sa 11-14 Uhr u. n. V.

Über die Arbeiten von Arvid Boecker: Eine ungemein spannende Mischung aus konstruktivem Konzept und informeller Malerei bestimmt Arvid Boeckers künstlerische Arbeit. Schicht um Schicht die Farbmaterie auf- und partiell auch immer wieder abtragend gräbt sich der Künstler ein in die sorgfältig geschichteten Farbfelder seiner Arbeiten. Dabei entsteht ein rhythmisches Geflecht an Farbharmonien und Oberflächentexturen, das in seiner Lebendigkeit und Strahlkraft das Auge des Betrachters fasziniert. Da ist Ruhe und Bewegung zugleich. (Kristina Hoge).

In der freigezogenen Wohnung im 1. Obergeschoss unseres Hauses zeigen wir eine Ausstellung mit Arbeiten von Melanie Balsam-Parasole, Nina Brauhauser und Barbara Dörffler. Impuls zu dieser Ausstellung war die erste Textzeile der dritten Strophe von "Paint it black" der Rolling Stones.