• Diane Cluck (New York, Important Records)

  • Do, 24.04.2014 ab 20:00 Uhr
  • King Georg
    Sudermanstraße 2
    50670 Cologne
Diane Cluck (New York, Important Records) - King Georg - Köln

Diane Cluck zieht es lieber vor, im Hintergrund zu bleiben und entdeckt zu werden. Die in New York und anderswo lebende Singer/Songwriterin ist zwar schon seit den Nullerjahren fester Bestandteil der Anti-Folk-Szene, belegt mit ihrem selbsternannten »intuitive Folk« aber eher einen Nebenschauplatz. Bezeichnend ist ihre klare Stimme und ihr traditioneller Gesang, der einem Joanna Newsom in Erinnerung ruft und offensichtlich eher aus dem musikalischen Repertoire des britischen Folk entlehnt ist als aus dem Gesangsarchiv von Greenvich Village. Im März kommt nun mit »Boneset« (Important Records) ihr siebtes Album in die Regale – wieder einmal mit einer minimalistischen und feinfühligen Instrumentierung ausgestattet, angetrieben von einem klaren, melodischen Gesang und punktgenauen, poetischen Texte. The Village Voice schriebt zu Diane Cluck: »She is likely one of the most refined and elegant songwriters in all of neo-folkdom (freak-, anti-, whatevuh-). A brilliant idiosyncratic guitarist, a witty and wise lyricist, an imaginative melody writer with a powerful voice; her dark and introspective tunes are utterly captivating, sorta like an earthier Kate Bush. Watch her spellbind the room!«

http://dianecluck.info/ http://www.npr.org/2014/02/23/279237676/first-listen-diane-cluck-boneset

Donnerstag, der 24. April, 2014 Einlass: 20.00 Uhr Beginn: 21.00 Uhr Eintritt: 10,00 EUR King Georg, Sudermanstr. 2, 50670 Köln