• Do, 24.04.2014 ab 20:00 Uhr
  • Club Bahnhof Ehrenfeld
    Bartholomäus-Schink-Strasse 47
    50825 Cologne
MØ - Club Bahnhof Ehrenfeld - Köln

Die nächste skandinavische Pop-Sensation in den Startlöchern zur großen Karriere

Die heißgehandelte dänische Songwriterin Mø aka Karen Marie Ørsted verursacht dieser Tage einiges Aufsehen in der internationalen Blogosphäre. Meinungsmachende Medien wie Pitchfork, The Guardian und der NME haben die junge Musikerin, die gerade von einhellig gefeierten Auftritten auf der CMJ in New York in ihre Heimat zurückgekehrt ist, bereits auf dem Schirm und in ihre „artists to watch“ Listen aufgenommen. Dabei gibt es zur Zeit noch gar kein Album, sondern lediglich zwei (!!) online veröffentlichte Tracks. Und dennoch überbieten sich bereits jetzt Plattenfirmen, um den Zuschlag zur Veröffentlichung des Debutalbums zu erhalten. Für Skandinavien konnte Sony das Rennen für sich verbuchen, während in den Haupt-Territorien des Pop, den USA und England, noch immer höchst klangvolle und renommierte Labels um Mø´s Gunst kämpfen. Wie es aussieht, hat Skandinavien erneut ein weltweites Pop-Phänomen kreiert!