• Safetyville & Luise Weidehaas

  • Do, 10.09.2015 ab 20:00 Uhr
  • Weltempfänger Backpacker Hostel & Café
    Venloer Str. 196
    50823 Cologne
Safetyville & Luise Weidehaas - Weltempfänger Backpacker Hostel & Café - Köln

Wir freuen uns sehr mit diesen zwei Ausnahme Künstlern in die nächste Konzertsaison zu starten.

Sagt all euren Freunden Bescheid denn wir wissen jetzt schon. Es wird großartig werden.

Safetyville

Das Solo-Projekt einer jungen Künstlerin aus Köln, die in warmen Singer/Songwriter-Melodien heimisch ist. Wer Safetyville lauscht, wird unzweifelhaft in der Sanftheit der Lieder versinken. Die Musik bewegt sich zwischen leisen, bisweilen fast zerbrechlichen Tönen und kraftvollen Ausbrüchen - ungekünstelt und nah.

Im letzten Jahr veröffentlichte die Musikerin (noch unter dem Namen ISA) ihre Debüt-EP „Passing Strangers“ und spielte neben Konzerten in Deutschland auch eine Kurz-Tour in den USA, sowie etliche Termine mit ihrer Band „We used to be Tourists“. Schon bald sollen es dann ein Longplayer und eine ausgedehnte Deutschland-Tournee werden.

http://www.safetyville.de/

Luise Weidehaas

Man kann es spärlich nennen, eine Frau, eine akustische Gitarre, selbstgeschriebene deutsche Texte, spärlich und längst bekannt, diese Überinstrumentalisierung des Ichs, Ich, ichiger, am ichigsten. Doch Luise klingt neu, neu in ihren jazzigen Phrasierungen, neu die Stimme, die eine ganz eigene Phonetik ihr Eigen nennt und neu in der verbalen Archäologie dessen, was „diese kurzen Sequenzen“, die Momente, bedeuten können. Luise baut die Gitarre wie einen sorgsamen Schutzwall um die fragilen Texte, sie baut ein Netz, um die Zartheit im Text fangen und zurückwerfen zu können, nicht auf sich, auf uns. Das Subjekt ist bei ihr keine Norm, ihre Texte spiegeln sich im Hörer, reflektieren ihn, zeigen die momentane Klarheit dessen, was uns das Gefühl stumm und kollektiv zusammenfasst. – Anja Schürmann

http://www.luiseweidehaas.de/