• Comedia Colonia Junges Theater "Methode Baklava"

  • Di, 29.09.2015 ab 11:00 Uhr
  • Kulturbunker Köln
    Berliner Straße 20
    51063 Cologne
Comedia Colonia Junges Theater "Methode Baklava" - Kulturbunker Köln - Köln

Di, 29.09. 11:00 Uhr und 19:00 Uhr

Mi, 30.09. 11:00 Uhr und 19:00 Uhr

von Hannah Biedermann | UA ab 10 Jahren

Mütter sind lieb (meistens), manchmal anstrengend, teilweise ungerecht, sie reden gern, sind neugierig, öfters peinlich, oft besorgt, immer gut. Sie sind unser Zuhause. Was aber, wenn die Heimat von Mama eine ganz andere ist, als die eigene? Was wenn das Zuhause mit Mama ganz anders ist, als die Welt draußen vor der Tür? Müssen Mütter immer alles verstehen, oder leben wir sowieso in getrennten Welten?

Im Nachfolgeprojekt von „Taksi to Istanbul“ setzen wir uns mit der Beziehung zwischen Kölner Kindern und ihren Müttern auseinander. Wieder entstand das Stück durch intensive Recherche und gemeinsame Arbeit mit Kindern und diesmal auch mit ihren Müttern mit unterschiedlichen Zuwanderungsgeschichten. Drei Schauspielerinnen mit Migrationshintergrund und vielleicht selbst Mütter bereiten auf der Bühne ihr Familiengericht zu und erzählen dabei von ihren und fremden Geschichten. Die Fragen und Geschichten der Kinder und Mütter kommen durch Video- und Audiomaterial zu Wort, aber auch das Publikum darf mitreden. Heraus kommt eine mit Leben gefüllte Performance.

„Ein wunderbarer Strom der Meinungen, Erinnerungen und Beobachtungen, sehr viel Witz ist darin enthalten. Aber es geht auch unter die Haut, wenn das Theater für Momente die Wahrheit des Alltags berührt. Die „Methode Baklava“ könnte für die Comedia noch zum Bestseller werden, geht der Stoff doch letztlich uns alle an.“ Thomas Linden, Kölnische Rundschau

Rechercheprojekt mit Hannah Biedermann und dem Team des COMEDIA Theaters.

Eine Produktion des COMEDIA Förderkreises. Gefördert vom Land NRW mit Sondermitteln des Projektes Kulturrucksack, der Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH, dem Förderverein RC Köln-Römerturm, der Bilz-Stiftung.

Dauer. ca. 70 Min.

Regie. Hannah Biedermann

Ausstattung. Norman Grotegut

Mit. Dunja Dogmani, Natalie Taly Journo, Derya Kaptan

Nominiert für den Kölner Kinder- / Jugendtheaterpreis 2015!

Eintritt: 8,- Euro / 5,- Euro (erm.) / 3,- Euro (für Gruppen ab 5 Personen)