• Paradise Lost (Support: Lucifer)

  • Mo, 05.10.2015 ab 19:00 Uhr
  • Live Music Hall
    Lichtstr. 30
    50825 Cologne
Paradise Lost (Support: Lucifer) - Live Music Hall - Köln

Seit über einem Vierteljahrhundert gehören Paradise Lost zu den einflussreichsten Bands der Gothic-Metal-Szene, jetzt hat die Band aus Halifax/England eine Herbst-Tournee angekündigt. Im Oktober 2015 wird das Quintett das neue, am 29. Mai erscheinende Album „The Plague Within“ vorstellen.

Paradise Lost werden 1988, benannt nach einem John-Milton-Gedicht, gegründet. Während sie auf ihrem Debüt „Lost Paradise“ (1990) noch dem Death Metal zugetan sind, begründen sie mit „Gothic“ (1991) und Hinzunahme orchestraler Elemente eine neue Musikrichtung, den Gothic Metal. Mit dem Underground-Hit „As I Die“ vom dritten Werk „Shades Of God“ (1992) werden sie auch im aufschwappenden Alternative-Boom wahrgenommen. Auf den Nachfolgern „Icon“ (1993) und mit dem Top-20-Album „Draconian Times“ (1995) entwickeln sie ihren Stil in Richtung Metal, erfolgreiche Touren sowie Auftritte auf den großen europäischen Festivals wie dem legendären Dynamo Open Air mit 120.000 Zuschauern. Das Album „One Second“ (1997) sieht einen erneuten Stilwechsel, Keyboards kommen hinzu, man erreicht mit Platz 8 erstmals die deutschen Top 10. Mit „Host“ gelangen die einstigen Death-Metaller sogar auf Platz 4. Die regelmäßig folgenden und hochwertigen Veröffentlichungen sind mindestens Top-20-Kandidaten, mit dem 2012er-Album „Tragic Idol“ gelingt ihnen ihr zweithöchster Einstieg mit Platz 6. Die folgende Tour wird zum großen Erfolg, die zum 25-jährigen Bandjubiläum 2013 sieht die Briten sogar in Nord- und Südamerika. Nick Holmes (voc), Gregor Mackintosh (git, keyb), Aaron Aedy (git), Steve Edmondson (b) und Adrian Erlandsson (dr, seit 2009) werden mit „The Plague Within“, ihrem 14. Studiowerk, erneut ihre Ausnahmestellung im melancholischen Metal unter Beweis stellen und die Songs in einem gebührenden Rahmen im Herbst vorstellen.

Support: Lucifer https://www.facebook.com/luciferofficial